Wir sagen Euch an: Der 3. Advent

11. Dez 2022

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die dritte Kerze brennt.
Nun tragt eurer Güte hellen Schein
Weit in die dunkle Welt hinein.
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr.

Text: Maria Ferschl
Melodie: Heinrich Rohr

Die Liedermacherin Ferschl bezieht sich in der 3. Strophe auf den Philipperbrief des Heiligen Paulus. Die menschliche Güte soll als „heller Schein“ in die „dunkle Welt“ kommen und diese licht machen. Mit diesem wirkungsvollen Bild spricht Ferschl einen jeden an, ganz gleich ob Christ oder nicht, ob groß oder klein.

Suchen

Archiv

© 2023 VfL Gladbeck 1921 e.V.