VfL-Frauen wollen endlich spielen

Die Fußballfrauen des VfL hoffen, dass sie am 25. März endlich wieder um Kreisliga-A-Punkte kämpfen können. An diesem Sonntag sollen sich die auf Tabellenplatz sechs notierten Rot-Weißen um 17 Uhr bei Preußen Sutum vorstellen.

Die Fußballfrauen des VfL hoffen, dass sie am 25. März endlich wieder um Kreisliga-A-Punkte kämpfen können. An diesem Sonntag sollen sich die auf Tabellenplatz sechs notierten Rot-Weißen um 17 Uhr bei Preußen Sutum vorstellen.

Eigentlich hat das Fußballjahr für die Frauen in der Kreisliga A Herne/Gelsenkirchen schon längst wieder begonnen. Der VfL hat jedoch noch nicht gespielt. Die Partie zum Auftakt fiel aus, weil Gegner SV Fortuna Herne II zurückgezogen worden ist. Danach fiel das Derby gegen Preußen Gladbeck der witterungsbedingten Sperrung der Plätze zum Opfer. Es soll nun am 2. April (Ostermontag) ausgetragen werden.

 Unabhängig von diesen Alltagsproblemen sucht der VfL noch fußballbegeisterte Mädchen. Auskunft gibt Trainerin und Mädchenkoordinatorin Sylwia Nowacki unter Tel. 0163/4548366. Außerdem ist die Abteilung weiterhin auf der Suche nach einer/-m Schiedsrichterin/Schiedsrichter. Info: Abteilungsleiter Manfred Krieger, Tel. 0176-34907076 .
Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


  • RT @VfL_Gladbeck_HB: Weil es so schön war: Hier gibt es die letzten 30 Sekunden vom gestrigen Spiel noch einmal aus einer anderen Perspekti…
© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: