Archiv

Ein Beitrag von Dietmar Luckei (BV Rentfort Volleyball).

Ein  äußert gelungenes Hobby-Volleyballturnier fand am Sonntag, dem 9. November 2014, von 12:00 Uhr – 18:30 Uhr in der Sporthalle Rentfort-Nord, ausgerichtet vom BV-Rentfort, Abt. Breitensport/Volleyball, statt.

Zum Glück war die Sporthalle nach dem Brandanschlag wieder frei gegeben, so dass 12 Hobby-Volleyball-Mannschaften mit gesponserten Bällen von der Volksbank Ruhr-Mitte um die Pokale – welche von der Emscher-Lippe (ELE) gestiftet wurden – kämpfen konnten.

Je 2 Teams stellte der TV Gladbeck, der VFL Gladbeck sowie der Gastgeber BV Rentfort. Jeweils eine Mannschaft kam aus Gladbeck-Brauck und vom FC Gladbeck. Aus unserer Nachbarstadt nahmen die Teams des SC Hassel und Blaulicht Gelsenkirchen teil. Des Weiteren waren noch die Hilflosen Ballgrappscher aus Gladbeck und Marens Volleyballteam mit dabei. Somit waren 128 Spieler am Turnier beteiligt.

Viele Helfer hatten in langer Vorarbeit das Turnier bis ins Detail vorbereitet. Mit Getränken, gespendeten Salaten und Kuchen war für jeden etwas dabei. Das Turnier war sehr gut besucht und alle Beteiligten konnten sich in der Cafeteria stärken, was auch rege in Anspruch genommen wurde.

12 Teams spielten in 3 Gruppen die Gruppensieger aus. Diese qualifizierten sich mit dem besten Zweiten fü das Viertelfinale.

Alle anderen spielten eine Playoffrunde und konnten sich so noch einmal für das Viertelfinale qualifizieren.

So hatte jedes Team mindestens 4 Spiele, um nicht zu schnell aus dem Turnier auszuscheiden.

Im Halbfinale standen sich dann die Hilflosen Ballgrappscher und die Freitagsgruppe vom TV Gladbeck gegen ber.

Hier setzten sich dann die Hilflosen Ballgrappscher durch und erreichten somit das Endspiel. In der zweiten Halbfinalpaarung gewann  das Team von Blaulicht Gelsenkirchen gegen die VFL-Dienstags-Mannschaft. Im Finale gewannen die Hilflosen Ballgrapscher – hier täuschte  äußerst gelungen der Name  über die Spielstärke der Mannschaft hinweg – den Turniersieg in  überzeugender Weise.

Das Endergebnis lautete :

  1. Platz Hilflose Ballgrappscher
  2. Platz Blaulicht Gelsenkirchen
  3. Platz TV Freitag
  4. Platz VFL Dienstag

Am Ende des Turniers konnte Dietmar Luckei, der die Turnierleitung  übernommen hatte, von Hr. Packeisen vom TV Gladbeck viele Freikarten für die Spiele der „Giants“ in Empfang nehmen, um diese an die Mannschaften zu verteilen. Andreas Packeisen war  überrascht, dass ein Fußballverein – hier die kleine Untergruppe der Volleyballer – solch ein gelungenes Turnier auf die Beine stellen konnte.

Alle Spieler sowie die Zuschauer waren von dem harmonischen, fairen und mit viel Spaß  am Spiel verlaufenen Turnier begeistert.

Viele Besucher und Spieler/innen beglückwünschten ausdrücklich den ausrichtenden Verein und  äußerten den Wunsch, dieses Turnier nächstes Jahr auf jeden Fall zu wiederholen.

Dietmar Luckei versprach, dass der BV Rentfort das Turnier im nächsten Jahr wiederholen wird, um dann vielleicht das Turnier als festen jährlichen Bestandteil des Sportgeschehens in Gladbeck zu etablieren.

Dazu so Luckei, benötige man aber die Zusage der Hobbymannschaften und Sponsoren, sich an der Ausrichtung des Turniers in den nächsten Jahren zu beteiligen.

Zum Ausklang feierten die Organisatioren mit Ihren Helfern im Restaurant Poseidon das gelungene Turnier.


1 2 3 4
Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

© 2021 VfL Gladbeck 1921 e. V.