Nachrichtenarchiv

Liebe Mitglieder und VfL-Befreundete,

Zu Ihrem und unserem Schutz schließen wir unsere Geschäftsstelle für Publikumsverkehr. Wir bitten Sie freundlich, uns ausschließlich per Telefon unter 02043 / 22282 oder per Mail unter info@vflgladbeck.de zu kontaktieren.

Wir halten Sie auf dem Laufenden über Änderungen auf unserer Corona-Spezialseite.

Die Stadt Gladbeck bietet eine Sonder-Impfaktion mit Biontec an. Angesprochen sind alle Menschen ab 16 Jahre.

In Kürze

  • Sonderimpfation mit Biontec
  • Für alle ab 16 Jahre
  • Am 24.07.21 von 10-14 Uhr
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Ausweis und Versichertenkarte müssen vorgelegt werden

Mehr Infos hier: Homepage der Stadt Gladbeck!

Das von Jessica Steiger für die Vereinsjugend ins Leben gerufene Crowdfunding auf der Toyota-Crowd war ein riesen Erfolg. Durch die Spendenden und Toyota kamen 4.200 € für die Vereinsjugend zusammen.

Von Tim Tersluisen

Nicht selbstverständlich

Dass ein Crowdfunding zugunsten unserer Jugend im Verein zustande kam war keinesfalls selbstverständlich. Zunächst hatte Jessica Steiger das Funding durch Klicks in ihren Social Media-Kanälen für sich entschieden: Toyota hatte sie nominiert, mit zwei weiteren Sportlern um die Funding-Chance zu kämpfen. Als Funding-Zweck war für sie selbstverständlich die Vereinsjugend an der Spitze. In einer eigens professionell produzierten Videobotschaft machte Jessica auf das Projekt aufmerksam.

Jessica Steigers Videobotschaft

Prämien und Werbung- der Stoff aus dem das Funding ist

Um ein Crowdfunding zu starten benötigt man zwei Kanäle. Zum einen braucht man Prämien, die einzigartig sind, die ganz wenig oder nichts kosten und für die Interessenten gutes Geld bieten. Dazu heißt es im Vorfeld: Viel telefonieren und um Gratis-Prämien werben. So kamen Socken, Designer-Kappen, Sonnenbrillen, kleine Goldbarren, Autogrammartikel und vieles mehr zusammen. Für diese haben die Fördernden Geld bezahlt; dieser Kanal entspricht einem Kaufgeschäft.

Der zweite Kanal ist die Spende ohne Gegenleistung. Diese Option ist in der Toyota-Crowd besonders interessant, weil Toyota pro Spendenden ab einer 10 Euro-Spende diese noch einmal um 10 Euro erhöht. Auf diesem Weg wurde das Funding mit 680 Euro von Toyota unterstützt.

Tagesaktuell und präsent

Um unsere Mitglieder und Förderer auf dem neusten Stand zu halten haben wir das Möglichste getan. Unsere Projekt- und Startseite wurde mehrmals täglich mit den neusten Zahlen des Spendenstands aktualisiert. Auf den Social Media-Kanälen wurde fleißig geworben und Jessica rief mehrfach per Mail und WhatApp dazu auf, das Crowdfunding zu unterstützen und zu teilen, teilen, teilen.

Am Ende steht der Erfolg

Es ist immer schön, wenn Mühen belohnt werden. In diesem Fall ist der Erfolg sogar messbar: 4.200 Euro erhält der VfL Gladbeck für seine Vereinsjugend. Geld, das wir in der Corona-Pandemie sehr gut einsetzen können: Für Speere, Stabhochsprung-Stäbe, Schwimm-Fallschirme, Stechcords, Spielgeräte und vieles, vieles mehr. Hier ist die Jugend eindeutig Gewinner.

Ein riesen Dankeschön

Das Spendenergebnis freut uns alle sehr. Wir sind den Spendenden und Toyota herzlich dankbar, denn ohne deren Engagement und Verzicht könnten wir unsere Jugend in diesem Jahr nicht so gut mit Material ausstatten. Das Ergebnis des Crowdfunding wird nachhaltig auf die kommenden Jahre wirken. Alle Anschaffungen werden langlebig sein und vielen Heranwachsenden Freude machen.

Wir sagen jedem, der sich für uns engagiert hat, herzlich Danke!

Von Thomas Dieckhoff (WAZ Gladbeck)

Nach dem Aus im Vorkampf bei der U23-EM in Tallinn flossen bei Stabhochspringerin Anne Berger (VfL Gladbeck) erst einmal Tränen der Enttäuschung.

Mit ihrer Prognose lagen Anne Berger und Trainer Christian Bludau vom VfL Gladbeck goldrichtig. 4,20 Meter werde sie in Tallinn bei der U23-Europameisterschaft im Stabhochsprung meistern müssen, um sich für das Finale am Sonntag (11. Juli) zu qualifizieren, so die gemeinsame Mutmaßung. Tatsächlich erreichten alle die, die am Freitag die 4,20 m überspringen konnten, den Endkampf. Anne Berger gehörte jedoch nicht dazu.

Lesen Sie mehr mit WAZ+.

Das Bergfest liegt schon hinter uns: Wir haben noch 3 Tage Zeit, um Jessica Steigers Crowdfunding zugunsten unserer Vereinsjugend zu gewinnen! Es fehlen noch genau 430,- Euro an Spenden zur magischen 4.000-er Schwelle zum Sieg.

Einfacher geht es nicht

Das Toyota-Crowdfunding ist eine sehr überschaubare Sache.

  1. Man spendet für den VfL Gladbeck einen Geldbetrag oder sucht sich eine Prämie aus, die einem gefällt.
  2. Toyota spendet für jede Spende (ab 10 Euro) noch einmal 10 Euro dazu. Macht 20 Euro!
  3. Abwarten, ob wir das Spendenziel erreichen.
  4. Erreichen wir das Ziel, dann erhält die Jugendarbeit des VfL Gladbeck 4.000 Euro.
  5. Erreichen wir das Ziel nicht, dann erhalten alle Spender ihr Geld zurück und die Vereinsjugend geht leer aus 🙁

Also macht mit! Hier geht es direkt zur Projektseite, auf der ihr Spenden könnt. Jede Spende hilft, jede Spende kommt bei uns an. Garantiert!

Mehr Infos gefällig? Dann schaut Euch einmal unsere Projektseite zum Crowdfunding 2021 an.

Für Kinder im Alter bis zu fünf Jahren mit Begleitung eines Erwachsenen bietet der VfL Gladbeck eine Ferienaktion an. Spiel und Spass in Verbindung mit sportlicher Betätigung stehen auf dem Programm, und zwar jeweils dienstags von 10.00 – 11.30 Uhr am 13., 20. und 27. Juli in der Sporthalle der Mosaikschule. Die Leitung der Einheiten haben Klaus-Peter Reck und Christiane Franke.

Anmeldungen nimmt Christiane Franke ab sofort gern entgegen unter der Telefon-Nr. 0172 5877 386. 

Wegen Bauarbeiten auf dem Schulhofgelände ist der Eingang zur Sporthalle derzeit über die Glückaufstrasse erforderlich. Coronabedingt ist beim Zugang für Begleitpersonen Mund-/Nasenschutz erforderlich, und die Kinder sollen bereits in Sportkleidung kommen.

Auch Nichtmitglieder sind willkommen – in diesem Fall beträgt der einmalige Kostenbeitrag für drei Einheiten 5,00 €.

Am 07.07.21 geht es wieder los!

Nach Corona-bedingter Auszeit startet nun wieder jeweils mittwochs, beginnend ab dem 07.07.21, die Gymnastikgruppe des VfL Gladbeck für Damen 50 + unter Leitung von Heidemarie Nitschmann. Das Treffen findet von 18.00 – 19.30 Uhr in der Mosaikschule statt. 

Wegen der Bauarbeiten auf dem Schulgelände werden die Teilnehmerinnen gebeten, den Zugang über die Glückaufstraße zu nehmen.

Pandemiebedingt sollten die Damen in Sportkleidung kommen und ihre eigenen Matten mitbringen. 

Am Mittwoch, 30.06.2021, ab 22.15 Uhr ist unsere Spitzenschwimmerin Jessica Steiger bei Sten TV zu sehen. Sie nimmt Stellung zum Schwimmen im Freiwasser. Das Thema ist sehr ernst: Durch die Corona-Pandemie steigt die Zahl der schwimmunfähigen Personen deutlich an.

Nach einem 7-Stunden-Dreh und heftigem Abbau von Kraftreserven tritt Jessica Steiger, unsere Spitzen-Schwimmerin, für die Aufklärung vor den Gefahren des Schwimmens ein. Erst in jüngster Zeit ereigneten sich mehrere tragische Badeunfälle, bei denen Personen ums Leben kamen, weil sie die Gefahren des Grundelements unterschätzen.

Lesen Sie dazu auch einen Beitrag der WAZ Gladbeck (mit WAZ+).

Von Thomas Dieckhoff (WAZ Gladbeck) | Foto von Wolfgang Birkenstock

Bei der U23-Leichtathletik-DM trumpfte Anne Berger (VfL Gladbeck) groß auf. Zwischenzeitlich hatte sie jedoch aus schlechtem Grund große Zweifel.

Nein, Partymachen war am Sonntagabend nicht mehr angesagt. Am Tag nach ihrem tollen Coup bei den Deutschen U23-Meisterschaften musste Anne Berger nämlich ab 8 Uhr in der Früh vor ihrem Computer sitzen, um per Zoom Vorlesungen zu verfolgen. Innere Medizin und Chirurgie standen auf dem Plan der für den VfL Gladbeck startenden Stabhochspringerin. In der nächsten Woche wird sie aber einige Uni-Veranstaltungen verpassen.

Lesen Sie mehr mit WAZ+.

Von Thomas Dieckhoff (WAZ Gladbeck) | Foto: Wolfgang Birkenstock

Irrer geht’s kaum: Bei der U23-DM war Stabhochspringerin Berger (VfL Gladbeck) zu Beginn schon fast ausgeschieden. Dann knackte sie die EM-Norm!

Diese Deutschen U23-Meisterschaften wird Anne Berger vermutlich nie mehr vergessen. Die Stabhochspringerin des VfL Gladbeck hatte nämlich in Koblenz einen völlig verrückten Wettkampf erlebt – und am Ende mit übersprungenen 4,25m die Silbermedaille gewonnen und die Norm für die U23-EM in Tallinn geknackt!

Lesen Sie mehr mit WAZ+.

 Mit einer Crowdfunding Aktion will Jessica Steiger den Nachwuchs des VfL Gladbeck unterstützen. Sie hat dafür einige tolle Prämien organisiert.

Die Nachwuchsarbeit in ihrem Verein möchte Jessica SteigerTopschwimmerin des VfL Gladbeck, unterstützen. Aus diesem Grund nahm sie am Toyota Crowd Projekt des Jahres 2020 in der Kategorie Olympia teil. Weil sie dabei erfolgreich war, geht’s nun los: Am Freitag, 25. Juni, beginnt die Crowdfunding Aktion für die VfL-Jugend.

Zum Crowdfunding geht es hier entlang.

Lesen Sie mehr mit WAZ+.


1 2 3 4 160
Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2021 VfL Gladbeck 1921 e. V.