Leichtathleten beleben Jugendausflug wieder

21. Sep 2022

Von Emily Klein

Die Vorfreude war groß als sich die rund 30 Kinder am Freitagnachmittag von ihren Eltern verabschiedeten und sich auf den Weg ins Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck machten.

Neustart der Traditionsfahrt

Nach einigen Jahren in denen die Fahrt ins Nettetal ausfallen musste, freuten sich auch die sechs Betreuer (Christian Bludau, Miriam Müller, Annika Gruhlke, Emily Klein, Anne Berger und Rainer Krüger), die teilweise selbst schon als Kind an der Fahrt teilnahmen, auf das bevorstehende Wochenende. Zuletzt hatte auch die Corona-Pandemie der Fahrt im Weg gestanden, aber nun ließ es die aktuelle Lage zu.

Zwischen neun und 14 Jahren waren die teilnehmenden Kids, die in kleinen Gruppen in eigenen Häusern übernachteten. Das Erlebnisdorf hat neben einer großen Turnhalle zahlreiche weitere Angebote zu bieten, wie zum Beispiel einen Kinoraum, Tischtennisplatten, einen Basketballplatz oder eine Trampolinhalle.

Abwechslungsreich – wie das Wetter

Vom schlechten Wetter ließ sich niemand den Spaß verderben. In Regenjacken und Gummistiefeln machten sich die Kinder am Samstag auf zu einer Stadtralley durch den Dorfkern von Hinsbeck. Am Nachmittag ging es in die Trampolinhalle, die aus einem ehemaligen Schwimmbad umfunktioniert wurde. Und auch zwei kleine Einheiten in der Sporthalle durften nicht fehlen, bei denen es aber ausnahmsweise nicht vorrangig um Leichtathletik ging, sondern vor allem darum, sich auch gruppenübergreifend besser kennenzulernen und zusammen Spaß an Bewegung zu haben.

Betreuer und Kinder waren sich daher auch einig, dass das Ziel der Freizeit zu 100 Prozent erreicht wurde und die Gruppe mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck die Rückreise antrat, mit dem Ziel, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Mehr Eindrücke gibt’s auf Instagram @vfl_gladbeck_leichtathletik

Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

© 2022 VfL Gladbeck 1921 e.V.