VfL Gladbeck: Schwimmer beziehen Trainingslager auf Zypern

VfL Gladbeck: Schwimmer beziehen Trainingslager auf Zypern

VfL Gladbeck: Schwimmer beziehen Trainingslager auf Zypern

GLADBECK.   Die Schwimmer des VfL Gladbeck haben ihr Ostertrainingslager auf Zypern bezogen. Warum Aushängeschild Jessica Steiger vorzeitig abreisen wird.

Die Leistungsschwimmer des VfL Gladbeck haben ihr Trainingscamp auf Zypern bezogen. Die „Roten“ bereiten sich auf der Mittelmeerinsel in den Osterferien auf die kommenden Aufgaben vor. Angeführt wird das Team des VfL von Jessica Steiger, der amtierenden Deutschen Meisterin über 50 und 200 Meter Brust.

Als die Gladbecker am Mittwoch, 28. März, auf Zypern ankamen, war es bewölkt. Es soll jedoch schon bald richtig schön werden. „24 Grad bei purer Sonne“, so Jessica Steiger, die das Trainingslager indes vorzeitig verlassen wird.

Europameisterschaft findet in Glasgow statt

Am Mittwoch, 4. April, reist die beste Schwimmerin Gladbecks nämlich mit Trainer Harry Schulz zu den Swim Open nach Stockholm. Steiger möchte in der schwedischen Hauptstadt insbesondere über 100 Meter Brust eine gute Zeit erzielen, um sich für einen Start in der deutschen 4×100-Meter-Lagenstaffel bei den Europameisterschaften in Glasgow (12. – 20. August) zu empfehlen.

„Im Augenblick“, so die Teilnehmerin an der Kurzbahn-EM von 2017, „bin ich noch ziemlich platt.“ Was auf die intensiven Trainingseinheiten zurückzuführen ist, die sie in den vergangenen Tagen und Wochen absolviert hat.

Einen ausführlichen Bericht über die anstehenden Wettkämpfe von Steiger in Stockholm, Eindhoven und evtl. in Berlin lesen Sie in Kürze hier.

Thomas Dieckhoff

Quelle/Foto:  waz.de

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.