VfL Gladbeck qualifiziert sich für das Landesfinale

VfL Gladbeck qualifiziert sich für das Landesfinale

Bei der Deutschen Schwimm-Mannschaftsmeisterschaften des Bezirks Nordwestfalen in Gladbeck war der VfL Gladbeck mit vier Teams vertreten.

Bei der Deutschen Schwimm-Mannschaftsmeisterschaften des Bezirks Nordwestfalen in Gladbeck war der VfL Gladbeck mit vier Teams vertreten.

Die weibliche C-Jugend mit Jolina Wolff, Yamina Peters, Lina Neustern, Aurora Challier und Cinja Overbeck schaffte in der starken Gesamtzeit von 26:35,49 min den guten dritten Platz. Ein Ausrufezeichen setzte die weibliche B-Jugend, die in der Besetzung Mara Verjé, Carolin Theis, Emma Ingendoh, Marie-Louise Möller, Nele Mense und Lara Adamzik die gute Gesamtzeit von 23:06,76 min erreichte.. Diese starke Leistung sollte reichen, um das Landesfinale Anfang Dezember in Wuppertal zu erreichen. Dort gehen die VfL-erinnen als drittschnellste Mannschaft ins Rennen.

Über 4x100m Brust schlugen sie in einer Zeit von 5:14,23 min als Erste an. Die 4x100m Rücken beendeten sie in 4:39,00 min. als Zweite. Nach einer Zeit von 4:03,91 min. gab es über 4 x 100m Freistil wiederum Platz eins ebenso wie über 4x100m Schmetterling in 4:37,73 min. und 4x100m Lagen in 4:31,89 min. Die Trainer Schulz, Steiger und Götze hoffen auf ein gutes Abschneiden in Wuppertal.

Quelle: waz.de

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2016 VfL Gladbeck 1921 e.V.