Mareike Ehring ist die jüngste VfL-Schwimmerin in Berlin

Mareike Ehring ist die jüngste VfL-Schwimmerin in Berlin

Harry Schulz war gerade beim Kofferpacken, als ihn die WAZ erreichte. Der Schwimmtrainer des VfL Gladbeck hat stressige Tage vor sich. Einerseits hofft er auf gute Nachrichten aus Kopenhagen, wo sein Schützling Jessica Steiger ab Mittwoch bei den Kurzbahn-Europameisterschaften im Einsatz ist.

Harry Schulz war gerade beim Kofferpacken, als ihn die WAZ erreichte. Der Schwimmtrainer des VfL Gladbeck hat stressige Tage vor sich. Einerseits hofft er auf gute Nachrichten aus Kopenhagen, wo sein Schützling Jessica Steiger ab Mittwoch bei den Kurzbahn-Europameisterschaften im Einsatz ist.

Anderseits betreut er selbst zur gleichen Zeit fünf Nachwuchsschwimmer bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin, wo vier weibliche und ein männlicher Starter des VfL Gladbeck dabei sind.

Eigentlich wäre mit Björn Maue noch ein sechster Teilnehmer des VfL Gladbeck in Berlin startberechtigt, doch aus schulischen Gründen (Abitur) und krankheitsbedingtem Trainingsrückstand verzichtet Maue aus diese Titelkämpfe und richtet seinen Fokus ganz auf die Langbahnsaison.

Jüngste VfL-Starterin ist Mareike Ehring. Die 16-Jährige hat ein Mammutprogramm vor der Brust und startet über 50 m, 100 m und 200 m Schmetterling, 50 m Kraul, 200 m Rücken sowie in der Lagenstaffel des VfL Gladbeck.

Marina Koop ist über 100 m und 200 m Brust sowie 400 m Lagen dabei. Nina Steiger konzentriert sich neben der Staffel auf die 200 m Schmetterling. Lisa Ortberg ist über 50 und 100 m Schmetterling sowie 50, 100 und 200 m Rücken gemeldet.

Der einzige männliche Teilnehmer des VfL Gladbeck in Berlin, Christopher Theis, absolviert mit Ausnahme der 50 m Kraul alle weiteren Kraulstrecken. „Wir hoffen auf gute Zeiten und Ergebnisse“, so Harry Schulz.

Frank Leszinski

Quelle: waz.de

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.