Kurzbahn-EM Kopenhagen 13.12.2017

Kurzbahn-EM Kopenhagen 13.12.2017

Fabian Schwingenschlögl (Neckarsulm) hat am ersten Tag der Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen gleich für den ersten Paukenschlag gesorgt. In 26,22 Sekunden blieb der 26-Jährige 15 Hundertstelsekunden unter der vier Jahre alten Bestmarke von Hendrik Feldwehr. „Ich will einfach nur rausgehen und zeigen was ich kann. Wenn dann am Ende ein Rekord dabei rauskommt, freue ich mich natürlich. Es zeigt, dass ich gut drauf bin.“ Schwingenschlögl qualifizierte sich damit als Sechster für das Halbfinale am Nachmittag.

Stark präsentierte sich auch Christian Diener. Der Potsdamer knackte über 200 m Rücken als einziger Schwimmer am Vormittag die 1:50-Minuten-Marke und setzte in 1:49,77 Minuten ein erstes Ausrufezeichen. „Im Finale heute Nachmittag wird die Post abgehen. Ich bin gespannt.“

Ebenfalls fürs Finale – das findet aber erst am Donnerstagnachmittag statt – qualifizierte sich Sarah Köhler (Frankfurt) über 800 m Freistil. In 8:19,39 Minuten belegte die Deutsche Rekordlerin Rang eins. „Morgen geht es jetzt um die Medaillen, das ist mein Traum.“ Denkbar knapp am Finale vorbei schwamm Celine Rieder (Neckarsulm), der auf Rang neun in 8:31,54 Minuten lediglich 16 Hundertstelsekunden zum Einzug ins Finale fehlten.

Ins Halbfinale am heutigen Nachmittag schwamm Marius Kusch (München) in 50.95 Sekunden über 100 m Schmetterling (11.).

Die weiteren DSV-Ergebnisse am Vormittag:
Jessica Steiger (Gladbeck), 50 m Brust, 30,91 Sekunden, 19.
Clemens Rapp (Neckarsulm), 400 m Freistil, 3:43,21 Minuten, 10.
Florian Wellbrock (Magdeburg), 400 m Freistil, 3:44,41 Minuten, 13., PB
Nadine Laemmler (Neckarsulm), 100 m Rücken, 59,98, 27., PB
Marek Ulrich (Halle/Saale), 200 m Rücken, 1:56,01, 22.
DSV-Staffel (Wierling, Kusch, Heintz, Heidtkamp), 4×50 m Freistil, 1:27,68, 13.

Quelle: DSV.de

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.