Jessica Steiger nominiert für Kurzbahn-EM

Jessica Steiger nominiert für Kurzbahn-EM

16 Aktive – sechs Frauen und zehn Männer – umfasst das Team des Deutschen Schwimm-Verbandes bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen (13. bis 17. Dezember 2017). Mit dabei ist auch Jessica Steiger vom VfL Gladbeck.

16 Aktive – sechs Frauen und zehn Männer – umfasst das Team des Deutschen Schwimm-Verbandes bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen (13. bis 17. Dezember 2017). Mit dabei ist auch Jessica Steiger vom VfL Gladbeck.

Angeführt wird das EM-Team unter der sportlichen Leitung von DSV-Chefbundestrainer Henning Lambertz von Vize-Weltmeisterin Franziska Hentke (Magdeburg), Weltrekordler und Weltmeister Marco Koch (Darmstadt) sowie dem Vize-Weltmeister auf der Kurzbahn, Philip Heintz (Heidelberg).

Lambertz ist optimistisch

Mit dabei sind auch Sarah Köhler (Frankfurt), die erst vor wenigen Tagen einen neuen Deutschen Rekord über 1500 m Freistil auf der Kurzbahn aufstellte, sowie Christian Diener (Potsdam), der in der Weltcup-Saison rund ein Dutzend Medaillen gewann. „Wir schicken ein schlagkräftiges Team an den Start, das hoffentlich viele Finalplatzierungen erreicht“, so Lambertz.

Frauen: Franziska Hentke, Aliena Schmidtke (beide SC Magdeburg), Sarah Köhler (SG Frankfurt), Nadine Lämmler (SV Heidelberg), Celine Rieder (Neckarsulm), Jessica Steiger (VfL Gladbeck 1921).

Männer: Christian Diener (Potsdam, Jacob Heidtmann (Elmshorn), Philip Heintz (SV Heidelberg), Marco Koch (DSW Darmstadt), Marius Kusch (SG München), Clemens Rapp, Fabian Schwingenschlögl (beide Neckarsulmer Sport-Union), Marek Ulrich (SV Halle/Saale), Florian Wellbrock (SC Magdeburg), Damian Wierling (SG Essen).

Quelle: waz.de

Volltextsuche

Archive

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.