Tolle Entwicklung

Tolle Entwicklung

Zum Rückrundenstart konnte unsere E/2-Jugend gegen den Tabellendritten HSC Haltern-Sythen II bis sechs Minuten vor Schluss richtig gut mithalten…

E-Jugend/Kreisklasse: VfL Gladbeck II – HSC Haltern-Sythen II 17:24 (10:10)

Mit den Seestädtern empfingen wir eine Woche nach dem Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Schalke II nun wieder ein Team aus der oberen Tabellenregion in der Riesener Halle. Schnell wurde klar, dass wir auch gegen den Tabellendritten mittlerweile gut mithalten können: So lagen wir im ersten Durchgang regelmäßig vorne und wechseten beim Stande von 10:10 die Seiten.

Auch im zweiten Durchgang kamen wir noch einmal bis auf 17:18 ran, ehe der Favorit in den letzten sechs Minuten mit sechs Treffern in Folge endgültig „den Sack zumachte“, doch dies änderte nichts an unserer Freude über eine tolle Partie… und weckt Vorfreude auf die nächsten Spiele!

Es spielten: Linus Abramczyk (9), Max Lauer (3), Marley Hegenbarth, Colin Strauch (je 2), Nils Lichtenberg (1), Lutz Altenhölscher, Vincent Dickhäuser, Pietro Franco, Lennox Hörbelt, Erik Schmidt, Jonah Seewöster, Levi Weber und im Tor Jona Kontor.

Quelle | Sebastian Sprenger
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.