Reise ins Glück

Reise ins Glück

In Dülmen feierte unsere E/2-Jugend den ersten Saisonsieg…

E-Jugend/Kreisklasse: TV Dülmen II – VfL Gladbeck II 08:12 (03:06)

Nachdem unsere E/2-Jugend in den bisherigen Partien viel „Lehrgeld“ zahlen musste, trafen wir beim letzten Spiel vor den Herbstferien (endlich) auf einen Gegner „auf Augenhöhe“. Von Anfang an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, da beide Mannschaften munter nach vorne stürmten und dabei die Abwehrarbeit vergaßen…

Dreimal in Folge konnten wir die Dülmener Führung wieder ausgleichen, ehe wir Dank nun immer besserer Zuordnung in der Abwehr immer mehr Bälle abfingen und bis zur Halbzeit weitere vier Treffer ohne Gegentor erzielten.

Auch wenn die Gasgeber nach dem Seitenwechsel nun ihren „größten“ Spieler ins Tor stellten und wir somit schon recht präzise werfen mussten, um weitere Treffer erzielen zu können, blieben wir auf der Siegerstraße. Denn auch unsere Keeper Jona hatte heute einen richtigen „Sahnetag“ erwischt und brachte die Dülmener regelrecht zur Verzweiflung…

Trotzdem mussten wir bis zum Schlusspfiff noch viele Meter rennen und „kämpfen“, ehe unsere Spieler und mitgereisten Eltern beim Ertönen der Schlusssirene über den ersten Saisonsieg jubeln konnten.

Es spielten: Linus Abramczyk (5), Lennox Hörbelt, Nils Lichtenberg (je 3), Khalil Guizani (1), Pietro Franco, Marley Hegenbarth, Levi Weber und im Tor Jona Kontor.

Quelle | Sebastian Sprenger
Archiv

Beiträge durchsuchen

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.