Platz an der Sonne

Platz an der Sonne

Mit gleich drei Teams ging unsere E-Jugend beim Freiluftturnier der DJK Adler Bottrop an den Start und krönte einen „heißen“ Handballtag mit dem Turniersieg…

Neben unseren beiden männlichen Teams hatten wir kurzfristig auch noch unsere E-Mädchen für das Freiluftturnier auf der Sportanlage Jacobi angemeldet, so dass es im letzten Vorrundenspiel der Gruppe 2 tatsächlich zum vereinsinternen Duell unserer „jüngeren“ E-Jugend gegen die VfL-Mädels kam, dass sich zu einem wahren „Handballkrimi“ entwickelte, mit dem etwas besseren Ende (Endstand 5:6) für die Mädchen…

Zuvor gelang uns aber im dritten Vorrundenspiel gegen DJK Adler Bottrop II mit 9:7 das erste Erfolgserlebnis und auch gegen den SC Bottrop (Endstand 7:9) waren wir nicht so chancenlos wie noch in den ersten Begegnungen gegen ETB SW Essen (1:9) und TV Aldekerk II (0:8).

Und auch wenn es im abschließenden Platzierungsspiel gegen die Mädchen des TV Aldekerk I (Endstand 3:10) keinen weiteren Sieg gab, konnten wir mit dem zehnten Platz und unseren „ersten Gehversuchen“ bei einem Rasenturnier zufrieden sein!

Unsere „ältere“ E-Jugend startete als „VfL Gladbeck II“ in der anderen Vorrundengruppe und setzte sich dort mit fünf Siegen gegen Gastgeber Adler Bottrop I (Endstand 9:7), TuS Erkrath (9:7), TSG Kirchhellen (10:5), TV Aldekerk I (10:8) und GSG Duisburg (11:4) ungeschlagen als Gruppensieger durch.

Im Halbfinale ließen wir den SC Bottrop gar nicht erst ins Spiel kommen und freuten uns nach dem deutlichen 12:2 über den Finaleinzug!

Im Endspiel kam es dann zum Wiedersehen mit der TSG Kirchhellen, die sich ebenfalls im Halbfinale gegen den Gegner aus der Vorrundengruppe 2 durchsetzen konnte. Wir lagen zwar nach einigen Minuten bereits mit zwei bis drei Treffern vorn, konnten uns aber bis zum „erlösenden“ Schlusspfiff nicht „ausruhen“, da die Kirchhellener jede Unachtsamkeit in der Abwehr bestraften… Wir fanden aber stets die „passende“ Antwort und sicherten uns auch Dank der vielen Torwartparaden mit 11:7 den Turniersieg von insgesamt 12 Mannschaften!

Quelle | Sebastian Sprenger
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.