Kreisliga wir kommen!

Kreisliga wir kommen!

Beim Qualifikationsturnier in Bochum-Dahlhausen sicherte sich unsere C-Jugend einen der sechs Startplätze im Handballkreis Industrie für die gemeinsam mit dem Kreis Dortmund durchgeführte Kreisliga-Saison…

C-Jugend/Qualifikation: VfL Gladbeck – HSV Herbede 10:07 (06:04)

Bei tropischen Temperaturen ging es mit Unterstützung von vier D-Jugendspielern im ersten Spiel gegen den HSV Herbede, der nur mit vier Feldspielern und einem Torwart antrat. Trotzdem war das Spiel noch lange nicht gewonnen, denn die Jungs aus Herbede machten einen sehr guten Job und wir hatten viele Fehlwürfe zu verbuchen. Deswegen gingen wir „nur“ mit einem 6:4 in die Pause.

Die zweite Halbzeit spiegelte die Erste wieder: Am Ende gewannen wir zwar mit 10:7; die Nachbesprechung in der Kabine dauerte entsprechend etwas länger!

Dann folgte für uns eine zweistündige Pause, in welcher wir uns ausruhen, stärken und unseren nächsten Gegner, den SV Teutonia Riemke, begutachten konnten, der sich gegen Herbede mit 11:2 problemlos durchsetzte…

C-Jugend/Qualifikation: SV Teutonia Riemke – VfL Gladbeck 02:05 (02:02)

Gegen Teutonia Riemke traten wir selbstbewusst und voller Siegeswillen an. Es entwickelte sich eine wahre Abwehrschlacht: Nach einem 0:2 Rückstand, konnten wir bis zur Pause den Ausgleich schaffen…

In der zweiten Halbzeit wurde unser Kampfgeist belohnt, wir blieben ohne Gegentor und gewannen das Spiel mit 5:2. Spieler, Trainer und die mitgereiste Fans bejubelten lautstark nach dem Schlusssignal den Einzug in die Kreisliga!

Es spielten: Konstantin Winkelmann (5/3), Aaron Grimm (4), Oday Guizani (2), Samuel Böhm, Malte Middelhoff, Marc Popihn, Nikita Schroeder (je 1), Lars Lichtenberg, Vincent Mellech und im Tor Emilian Brasch und Lennard Herrmann.

Quelle | Timo Böhm
Schlagwortwolke

Beiträge durchsuchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.