Ein Auftakt ohne Mumm!

Ein Auftakt ohne Mumm!

Den Start in die neue Saison haben unsere B-Mädchen ordentlich verpatzt…

B-Mädchen/Oberliga-Vorrunde: HSG Hohenlimburg – VfL Gladbeck 18:14 (07:08)

Eine Bruchlandung direkt am ersten Spieltag – so oder so ähnlich könnte man das Spiel in Hagen bezeichnen. In einem nicht schön anzusehenden Vorrundenspiel fehlten Entschlossenheit und Konzentration, so dass am Ende eine verdiente Niederlage zu Buche stand. Das gesamte Spiel über fanden wir offensiv nicht statt – lediglich 14 geworfene Tore sagen hierbei alles aus! Die heutige Abwehrleistung hielt uns auch nur eine Halbzeit im Spiel, ehe diese gegen Ende der Partie immer mehr nachließ. So kippte das Spiel nach 35 Minuten schließlich zu Gunsten der Gastgeberinnen. Auch der Anschlusstreffer zwei Minuten vor dem Ende verpuffte aufgrund eigener Fehler schon nach Sekunden wieder.

Ein fürs Trainerteam sehr enttäuschender Start, der die Mannschaft in den nächsten Spielen unter Zugwang setzt, wenn man die Oberliga-Endrunde erreichen will.

Es spielten: Emilie Keller, Lara Kawohl, Joana Kegelmann, Anna Kubek, Lea Ristau, Sarah Schmidt, Klara Nachtigal, Rada Jaouadi, Khadija Guizani sowie im Tor Lorena Misir, Aurora Kryeziu und Mavie Lumma.

Quelle | Christoph Günther
Beiträge durchsuchen

Schlagwortwolke

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.