Chronik

03. Okt 2019

VfL-Trainer on Tour

Den  diesjährigen „Tag der Deutschen Einheit“ nutzten unsere Jugendtrainer zu einem ausgedehnten Tagestrip mit unterschiedlichsten Verkehrsmitteln…

Nach dem gemeinsamen Frühstück im Foyer der Riesener Halle ging es zunächst zu Fuß zum Bahnhof Gladbeck-West, von wo die Tour mit dem Zug fortgesetzt wurde. Da bereits beim ersten Umsteigen eine zehnminütige Verspätung des Anschlusszuges in Essen-Dellwig aufgeholt werden musste, waren in Oberhausen Viktors „Sprinterqualitäten“ gefragt, um den Folgezug Richtung Koblenz noch zu erreichen! Im Zug vorbei am Düsseldorfer Flughafen, die Kölner Rheinbrücke weiter nach Bonn wuchsen die Fragezeichen der Jugendtrainer zusehends, welches Ziel sich Kai Brockmann wohl für unser Trainer-Team ausgesucht hatte…

In Bonn ging es quer durch die Stadt zum Rhein, wo sehr zum Leidwesen Michaelas, aufs Schiff weiter nach Königswinter ging. Nach einem ausgiebigen Büffet im Chinarestaurant einschl. „Mutprobe“ wartete ein weiterer „Höhepunkt“: Mit der Zahnradbahn ging es auf den Drachenfels, mit fantastischen Blick über das Rheintal, Siebengebierge und zurück bis Köln.

Zurück in Königswinter blieb noch etwas Zeit auf dem „Weinfest“, bevor es im Zug wieder zurück nach Hause ging… Ein toller ereignisreicher Tag, der unserem Trainerteam viel Gelegenheit zu Gesprächen „um Gott und die Welt“ und somit uns auch einmal außerhalb der Sporthalle „zusammenschweißte“!

Quelle | Sebastian Sprenger
30. Sep 2019

WAZ Gladbeck

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Alles dreht sich um den Datenschutz

Mit Saisonbeginn arbeitet der Handballverband Westfalen (HVW) und damit alle angeschlossenen Vereine mit einem neuen Spielverwaltungs- und Ergebnisportal. „Handball4all“ hat „SiS-Handball“ abgelöst.

Ein Problem wurde noch nicht gelöst: Es tauchen keine Namen in den öffentlich einsehbaren Spielberichten auf. Dass „Nummer 8“ ein Tor wirft und „Nummer 14“ eine Zeitstrafe erhält, ist aktuell ersichtlich. Weit bringen solche Informationen den Handball-Freund nicht. Schon die Plattform „SiS-Handball“ hatte mit den Tücken der Datenschutzgrundverordnung zu kämpfen. Im Frühjahr wurden daher alle Klarnamen von Spielern, Trainern und Betreuern gesperrt.

Dabei soll es nicht bleiben: „Die technische Lösung steht, an ein paar Schnittstellen wird noch gearbeitet“, sagt Andreas Tiemann, Vizepräsident Spieltechnik im HVW. Seine Prognose: Ab Ende des Monats soll „Handball4all“ den Fans wieder alle gewünschten Daten liefern. „Wir wollen den Server bereitstellen“, so Tiemann. „Und wir werden das datenschutzrechtlich wasserdicht machen.“ Dazu wird auf die Vereine Arbeit zukommen: Wenn diese vom Verband grünes Licht erhalten, müssen sie sich alle einsatzberechtigten Spieler vornehmen. Tiemann: „Jeder Spieler muss sich persönlich online legitimieren und festlegen, ob seine Daten öffentlich gemacht werden dürfen – oder nicht.“

Quelle | WAZ Gladbeck (OK)
23. Sep 2019

WAZ Gladbeck

 

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Die Handball-A-Jugend des VfL Gladbeck genießt am dritten Spieltag der Oberliga-Saison Heimrecht. Gegner des Teams von Trainer Kai Brockmann ist der TuS Oespel-Kley. Ausgetragen wird der Vergleich am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr in der Riesener-Halle an der Schützenstraße. Die Gäste aus Dortmund haben wie der VfL 2:2 Punkte geholt. Zuletzt feierte Oespel-Kley einen deutlichen 37:19-Erfolg über den Soester TV, davor war das Team der JSG HLZ Ahlen mit 24:31 unterlegen.

Quelle | WAZ Gladbeck

Im Standesamt des Gladbecker Rathauses haben sich heute unser A-Mädchentrainer Florian Bons und „seine Rike“ das „Ja-Wort“ gegeben… Die Handballjugend des VfL Gladbeck gratuliert herzlich und wünscht dem glücklichen Paar weiterhin alles Gute für die gemeinsame Zukunft (und freut sich auf „viele kleine Handballer und Handballerinnen“)!

16. Sep 2019

WAZ Gladbeck

 

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Zwei Handballtalente des VfL Gladbeck, Lara Egeling und Ida Steiner, sind in die Westfalenauswahl berufen worden. Was Trainer Dziabel dazu sagt.

Zwei Nachwuchshandballerinnen des VfL sind in die Westfalenauswahl berufen worden: Lara Egeling und Ida Steiner erhielten jetzt eine Einladung zu einem Lehrgang, der am Samstag, 21. September, stattfinden wird…

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

08. Sep 2019

WAZ Gladbeck

 

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

06. Sep 2019

WAZ Gladbeck

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de


1 2 3 4 5 6 188
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.