Chronik

Die Handball-B-Jugend des VfL Gladbeck kämpft am heutigen Samstag (19. September) um den letzten verbleibenen Startplatz in der Oberliga. Dazu empfängt die Mannschaft um Trainer Kai Brockmann um 17.30 Uhr den HSC Haltern-Sythen in der Riesener-Halle an der Schützenstraße. Einen Tag später stellt sich die C-Jugend, die ebenfalls von Kai Brockmann trainiert wird, um 10 Uhr bei der PSV Recklinghausen vor. Ausgetragen wird dieser Vergleich in der Halle Recklinghausen-Nord an der Halterner Straße. Auch in diesem Spiel erreicht der Gewinner die Oberliga.

Quelle | WAZ Gladbeck

Die Handball-C-Jugend des VfL Gladbeck verlor ihr Quali-Spiel zur Oberliga in Bommern deutlich. Sie muss wie die B nachsitzen. So geht es weiter.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Die Handball-B-Jugend des TV Gladbeck darf in der neuen Saison in der Oberliga ran. Warum Trainer Thiel nun dem VfL Gladbeck die Daumen drückt.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Die Handball-A-Jugend des TV Gladbeck hat sich einen Oberliga-Startplatz gesichert. Was das für die Mannschaft von Trainer Steinkötter bedeutet.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Handball. Am Sonntag in der Riesener-Halle

Der Sieger darf in der Oberliga ran: Es steht also viel auf dem Spiel,
wenn die Handball-A-Jugend des TV Gladbeck im Überkreuzspiel
der Qualifikationsrunde auf die DJK Westfalia Welper trifft. Weil die Gladbecker in ihrer Gruppe den ersten Platz belegt haben, genießen
sie Heimrecht.

Am Sonntag, 13. September, findet der Vergleich um 13 Uhr in der Riesener-Halle an der Schützenstraße statt. Die Hausherren, in deren Aufgebot ja einige Akteure des VfL als Gastspieler zum Einsatz kommen, bauen wie zuletzt in Haltern (26:20) auf ihre Abwehr. „Die hat wirklich gut gestanden“, lobt Trainer Klaus Steinkötter. Sorgen bereiten ihm längere Phasen, in denen die Seinen keine Tore erzielen. Das war gegen Herne so und das war in Haltern nicht anders.

In der männlichen B-Jugend sind TV und VfL gleichermaßen gefordert. Der VfL stellt sich am Samstag um 15.30 Uhr bei Teutonia Riemke vor, der TV eine halbe Stunde später beim HSC Haltern-Sythen. TVG-Trainer Tobias Thiel dass seine Blauen, aber auch die Roten gewinnen: „Das wäre doch klasse, wenn wir beide es schaffen würden.“

Quelle | WAZ Gladbeck

Die Handball-A-Jugend des TV Gladbeck hat in der Quali als Gruppenerster die Überkreuzspiele erreicht. Ihr Trainer erwartet eine „heiße Kiste“.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Die B-Jugendhandballer des TV und des VfL Gladbeck haben in der Quali die Überkreuzspiele erreicht. Die Teams gehen sich (noch) aus dem Weg.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Jugendhandball: Qualispiele

Die Jugendhandballer des VfL und TV setzen am Wochenende ihre Qualifikationsspiele fort. Dabei kann die männliche A-Jugend des TV Gladbeck (in deren Aufgebot ja etliche VfLer stehen) mit einem Sieg oder Unentschieden beim HSC Haltern-Sythen (Sa., 19.30 Uhr) die Überkreuzspiele erreichen. Trainer Klaus Steinkötter sieht sein Team, obwohl es zum Auftakt gegen den HC Westfalia Herne gewann und Haltern gegen eben jene Herner verlor, nicht in der Favoritenrolle.

Während es in der männlichen B-Jugend für den VfL in der Partie beim HSC Haltern-Sythen (Sa., 17.30 Uhr) um Platz eins oder zwei in der Gruppe A geht, steht der TV in der Gruppe B dagegen mächtig unter Zugzwang. Das erste Spiel verloren die Blau-Weißen nämlich gegen Teutonia Riemke deutlich mit 37:23. Gegen die PSV Recklinghausen (So., 16 Uhr, Nordparkhalle) zählt für die Sieben von Tobias Thiel nur ein Sieg.

Gleiches gilt für die VfL-A-Mädchen um Trainer Klaus Förster, die sich beim HSC Haltern-Sythen (So., 17 Uhr) vorstellen. Sowohl die Gladbeckerinnen als auch Haltern kassierten gegen Favorit Teutonia Riemke jeweils eine Niederlage, so dass sie nun den zweiten Oberliga-Platz im direkten Vergleich ausspielen.

Die C-Mädchen des VfL sind auch in ihrem dritten Quali-Spiel, sie sind dieses Mal in Haltern zu Gast (Sa., 14.30 Uhr), favorisiert.

Quelle | WAZ Gladbeck

Die A-Jugend des TV und VfL Gladbeck machte es in ihrem ersten Qualispiel gegen Herne unnötig spannend. So fiel das Urteil des Trainers aus.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Die Handball-B-Jugend des VfL Gladbeck hat in der Quali die Überkreuzspiele erreicht. Die C-Jugend dagegen erhielt in Riemke eine Lehrstunde.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de


1 2 3 4 212
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.