Chancenlos im Spitzenspiel

Chancenlos im Spitzenspiel

Im Spiel der beiden bisher ungeschlagenen Mannschaften in der Vorrunde, mussten sich unsere D/1-Mädchen klar geschlagen geben…

D-Mädchen/Vorrunde: SV Teutonia Riemke – VfL Gladbeck I 25:14 (13:8)

Da beide Mannschaften bisher ungeschlagen waren und ihre bisherigen Aufgaben sehr gut zu lösen wussten, erwarteten wir ein knappes und spannendes Spitzenspiel in Bochum. Leider sagte bereits vor Anwurf eine Spielerin ab und drei weitere konnten in der Woche aufgrund von Krankheit nicht trainieren und waren auch am Sonntag nicht wirklich fit. Dies wollten wir jedoch nicht als Ausreden nehmen und setzen uns das Ziel, an die guten Leistungen bisher anzuknüpfen. 

Von Beginn an taten wir uns jedoch im Angriff sehr schwer: Gegen die sehr defensive Deckung (in der D-Jugend nach dem DHB-Rahmenkonzept eigentlich nicht erlaubt) der Bochumerinnen, fanden wir wenig Räume, um uns klare Torgelegenheiten zu erspielen, da die Bochumerinnen sehr gut zum Ball verschoben und uns so keine Lücken ließen. Dies führte dazu, dass wir ungeduldig wurden und immer wieder ungenaue Pässe oder Würfe bei den Gegnern landeten. In der Abwehr wirkten wir dabei teilweise zu schläfrig und ließen die Gegenspielerinnen zu leicht passieren. Hier muss man sagen, dass die Bochumerinnen sehr gute Lösungen gegen unsere offensive Deckung fanden und uns immer wieder gekonnt ausspielten. Die Summe aus diesen Problemen, führten dazu, dass wir etwas den Mut verloren und uns unter Wert verkauften.

Man kann unserer Mannschaft jedoch keinen Vorwurf machen, da wir nie trainiert haben gegen eine so defensive Deckung zu spielen. Am Ende müssen wir aus der Niederlage lernen und uns nicht von unserem Weg abbringen lassen und uns darauf vorbereiten, dass wir in der Endrunde 2020 mehr Spiele auf Augenhöhe haben, als in der Vorrunde…

Es spielten: Maja Baukholt, Isabell Babel, Lorena Babel, Nele Priester, Antonia Becker, Emily Schönfeld, Charlotte Szczerra und Helena Hegemann und Mia Pottebaum im Tor.

Quelle | Michael Giesen
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.