Aus Fehlern gelernt

Aus Fehlern gelernt

Unsere B-Jugend macht es im Heimspiel gegen Schwelm besser als noch in der Vorwoche in Iserlohn und holte so die ersten beiden Punkte…

B-Jugend/Verbandsliga: VfL Gladbeck – RE Schwelm 25:15 (18:09)

Unsere B-Jugend konnte mit einem souveränen 25:15 Sieg über RE Schwelm die ersten beiden Punkte inder Verbandsliga sammeln. Anders als noch beim Auswärtsspiel in Iserlohn fanden die Jungs sofort in die Partie: In den ernsten fünf Minuten wurde bereits eine 6-Tore-Führung herausgespielt, über eine sichere Deckung kamen wir ins Tempospiel und konnten unsere Gäste bereits zu Beginn des Spiels die Spiellust nehmen.Zur Pause war die Partie so gut wie entschieden!

Leider verpassten wir es in der zweiten Halbzeit das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Kleine, aber in der Menge zu viele, Unkonzentriertheiten im Abschluss gaben dem Gast die Chance das Spiel offener zu gestalten, gefährlich wurde es jedoch nicht mehr.

Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen, waren sich Spieler und Trainer nach dem Spiel einig. Nun geht es nach Herdecke/Ende, die ebenfalls 2:2 Punkte haben…

Es spielten: Luca Baukholt, Alexander Blankenhagen, Amin Guizani, Josh Haase, Pascal Heeger,  Linus Konietzka, Jonas Koplin, Erik Krause, Ben Strotherm, Justin Tautz und im Tor Tobias Blömer und Finn Mengede.

Quelle | Don Singh Toor
Archiv

Beiträge durchsuchen

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.