Aufholjagd zum Saisonausklang

Aufholjagd zum Saisonausklang

Zum Saisonausklang schlug sich unsere E/2-Jugend wacker gegen den Tabellenzweiten…

E-Jugend/Kreisklasse: VfL Gladbeck II – SV Teutonia Riemke II 16:22 (07:12)

Der Auftakt verlief verheißungsvoll: Die 0:1-Gästeführung konnte Nikita mit seinen ersten beiden Treffern direkt in ein 2:1 umwandeln und auch den erneuten Rückstand zum 3:3 ausgleichen. Doch dann scheiterten wir vorne zu oft an der bärenstarken Torfrau und machten es hinten den Bochumern das ein oder andere Mal einfach zu leicht, so dass sich der Tabellenzweite bereits bis auf 3:9 absetzen konnte…

Doch davon ließen wir uns nicht entmutigen und starteten unsere Aufholjagd: Florian und Johannes trugen sich nun ebenfalls in die Torschützenliste ein und verkürzten auf 7:10, ehe den Riemkern noch zwei Treffer vor der Halbzeitpause gelangen. Doch auch nach dem Seitenwechsel war die Aufholjagd noch lange nicht beendet: Wir kamen bis auf 10:12, 12:14 und sogar 14:15 heran… Gute Frage, was passiert wäre, wenn wir tatsächlich noch den erneuten Ausgleich erzielt hätten?

So aber zog der Tabellenzweite wieder Tor um Tor davon und uns blieb zumindest die Freude – neben einem weiteren guten Spiel – über eine tolle Entwicklung in unserem ersten E-Jugendjahr… und die Vorfreude, darauf, dass (fast) Allen von uns ja noch ein Jahr in der E-Jugend bevorsteht!   

Es spielten: Nikita Schroeder (11/1), Johannes Lauer, Florian Schuster (je 2), Linus Bzdega (1), Adrian Albrecht, Owen Hänisch, Luca Konto,Lutz Nüsgen, Nevio Russo, Jakob Schulte-Pelkum und im Tor Henri Grund und Kenny Keiluweit.

Quelle | Sebastian Sprenger
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.