Alle guten Dinge…

Alle guten Dinge…

Mit dem dritten Sieg in Folge kehrten unsere B-Mädchen aus Schalksmühle zurück…

B-Mädchen/Oberliga-Vorrunde: SGSH Dragons – VfL Gladbeck 18:31 (06:15)

Wie zuletzt, starteten wir auch bei den Dragons gut ins Spiel und setzten gleich den ersten Treffer. Nach einigen Fehlwürfen stand es 3:1 und Gastgeberinnen konnten noch einmal ausgleichen, ehe unsere Tormaschine endgültig ins Rollen kam und innerhalb von zehn Minuten unseren Vorsprung auf 5:10 verdoppelte. Bis zum Seitenwechsel ließen wir in den letzten sechs Minuten nur noch ein einziges Gegentor zu.

Der zweite Durchgang stand unter dem Motto „Mindestens 15 Tore werfen und höchstens 15 Tore kassieren“… Doch den Anfang haben wir etwas verschlafen und durch wenig Kommunikation leichte Tore kassiert. Trotzdem ,,kämpften“ wir uns wieder rein und erreichten so fast noch unser Halbzeitziel.

Im gesamten Spiel hatten wir eine gute Bewegung im Angriff und konnten viele Tore durch leichtes Abräumen erspielen. Auch haben wir die Lücken genutzt die uns angeboten wurden. Dies war ein Spiel was allen Spaß gemacht hat und zu keiner Zeit wirklich in Gefahr war. Jetzt geht es erstmal zur am Ende wohl verdienten Herbstpause…

Quelle | Justin Sieg
Archiv

Beiträge durchsuchen

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.