Aktuelles | Termine

Die Handball-C-Jugend des VfL Gladbeck konnte sich auf den letzten Drücker noch für die Oberliga qualifizieren. Die B-Jugend schaffte das nicht.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Liebe Jugendhandballer und Jugendhanballerinnen,

wir haben uns etwas ganz Besonderes für unsere Handball-Abteilung einfallen lassen. Mit dem Partner stickerfive aus München werden wir ein Sticker-Sammelalbum für den VfL Gladbeck erstellen.

Wie man es von Panini zur EM und WM kennt, werden jetzt unsere Spieler/-innen und Trainer/-innen zu Stars! Von den Kleinen bis zu den Großen, jeder kommt mit in das Album und bekommt seinen eigenen Sticker. Sammeln, Tauschen, Kleben und gleichzeitig noch den Zusammenhalt stärken, ein individuelles Sticker-Sammelalbum als einzigartige Erinnerung für die Ewigkeit… Das ganz im Jahr des 100-jährigen Bestehens!

Den geplanten Kick-Off Termin haben wir für Samstag, 3. Oktober, geplant. Ein professioneller Fotograf von stickerfive wird die Portrait-Bilder machen. Hierfür haben wir die folgenden Termine veranschlagt:

  • F-Jugend (10:00 bis 10:30 Uhr)
  • E-Mädchen (10:30 bis 11:00 Uhr)
  • E/1-Jugend (11:00 bis 11:30 Uhr)
  • E/2-Jugend (11:30 bis 12:00 Uhr)
  • D/1-Mädchen (12:00 bis 12:30 Uhr)
  • D/2-Mädchen (12:30 bis 13:00 Uhr)
  • D/1-Jugend (13:00 bis 13:30 Uhr)
  • D/2-Jugend (13:30 bis 14:00 Uhr)
  • C/1-Mädchen (14:00 bis 14:30 Uhr)
  • C/2-Mädchen (14:30 bis 15:00 Uhr)
  • C/1-Jugend (15:00 bis 15:30 Uhr
  • C/2-Jugend (15:30 bis 16:00 Uhr)
  • B-Jugend (16:00 bis 16:30 Uhr)
  • B-Mädchen (16:30 bis 17:00 Uhr)
  • A-Mädchen (17:00 bis 17:30 Uhr
  • A-Jugend (17:30 bis 18:00 Uhr)

Wir bitten darum, alle Sportler/-innen und Traner/-innen im Trikot zu erscheinen.

Die Unterschrift für die „Einverständniserklärung der Bildaufnahmen“, bringen volljährige Spieler/-innen zum Training persönlich mit. Bei minderjährigen Spielern/-innen, bitten wir freundlichst die jeweiligen Erziehungsberechtigten die „Einverständniserklärung der Fotorechte“ ausgefüllt dem Sohn oder der Tochter zum nächsten Training oder Spiel mitzugeben und dem Trainer zu überreichen.

Um dieses außergewöhnliche und tolle Projekt erfolgreich zu verwirklichen, benötigen wir auch die Unterstützung regionaler Sponsoren: Es besteht die Möglichkeit in unserem Sammelalbum als Werbepartner für das eigene Unternehmen zu werben. Sollte daran Interesse bestehen, bitte per eMail an info@stickerfive.de oder an marketing-handball@vflgladbeck.de wenden…

Wir freuen uns schon jetzt auf das „Sammelfieber“ und eine tolle Aktion!

Mit sportlichen Grüßen,

Tim Deffte

Die Handball-B-Jugend des VfL Gladbeck kämpft am heutigen Samstag (19. September) um den letzten verbleibenen Startplatz in der Oberliga. Dazu empfängt die Mannschaft um Trainer Kai Brockmann um 17.30 Uhr den HSC Haltern-Sythen in der Riesener-Halle an der Schützenstraße. Einen Tag später stellt sich die C-Jugend, die ebenfalls von Kai Brockmann trainiert wird, um 10 Uhr bei der PSV Recklinghausen vor. Ausgetragen wird dieser Vergleich in der Halle Recklinghausen-Nord an der Halterner Straße. Auch in diesem Spiel erreicht der Gewinner die Oberliga.

Quelle | WAZ Gladbeck

Dank der Unterstützung von André Nierobisch vom Ingenieurbüro Nierobisch aus Kirchhellen und dem Club 100 konnten nun zwei neue Air-Bodys für unsere Jugendabteilung angeschafft werden.

Vielen Herzlichen Dank für das tolle Engagement!

Nähere Informationen zum Club 100 gibt es hier ….

Quelle | Club 100

Im Mai hatte der JA seinen Plan A verabschiedet: Man wollte die Entwicklung der Pandemie abwarten und den Mannschaften die Möglichkeit zu einer angemessenen Rückkehr zum Trainings- und Spielbetrieb geben, die HV-Quali für die Ober- und Verbandsligen im September spielen und die Saison nach den Herbstferien starten.

Die Rückkehr zum „nicht-kontaktfreien“ Sport ist zwar zwischenzeitlich erfolgt, aber die aktuellen Auslegungen der rechtlichen Bestimmungen und auch die lokal teilweise massiven Beschränkungen bei der Zulassung von Zuschauer*innen (zu denen bei einem Turnier ja auch die gerade nicht aktiven Mannschaften zählen würden) lassen eine HV-Quali im Turniermodus derzeit jedoch nicht zu.

Während bei bei der anstehenden Quali zur JBLH der männlichen und weiblichen A-Jugend noch eine Änderung des Modus von Turnier- auf Einzelspiele möglich ist und beschlossen werden konnte, kann dies in der HV-weiten Oberliga- und Verbandsligaqualifikation in Anbetracht der Anzahl der Mannschaften aus den 11 Kreisen des Handballverbandes nicht umgesetzt werden.

Der JA hatte sich bereits in seiner Sitzung vom 30.05.20 entsprechend vorbereitet und einen Plan B ausgearbeitet, der nun greifen musste. Dabei wird die Qualifikation zur Oberliga quasi in die Saison verlagert – die Oberligen starten demnach mit einer erhöhten Anzahl an Staffeln und Mannschaften. Die Kreise haben wie in der eigentlichen Quali entsprechende Meldekontingente für die Oberligen.

„Wir hatten uns im Mai darauf verständigt, die Lage nach den Sommerferien neu zu beurteilen“, so VP Jugend Patrick Puls. „Jetzt weiterhin auf Zeit zu spielen und mögliche weitere Lockerungen für September abzuwarten, die dann am Ende nicht kommen, ist nicht seriös. Alle brauchen jetzt Klarheit. Auch mit Plan A wäre die Saison 2020/2021 pandemiebedingt eine Übergangssaison mit verschlanktem Modus geworden.“

So starten die Altersklassen der männlichen Jugend mit je drei Staffeln und die der weiblichen Jugend aufgrund der geringeren Mannschaftzahlen mit jeweils zwei. Die endgültige Einteilung bei der männlichen A-Jugend wird dabei noch von den Ergebnissen der JBLH-Quali abhängig gemacht. Eventuell wird auch hier in zwei Staffeln gespielt. In allen Altersklassen werden die Staffeln – wie auch sonst regelmäßig im Spielbetrieb des HV üblich – nach regionalen Gesichtspunkten zusammengesetzt.

Die zweite Leistungsebene unterhalb der Oberligen wird nun als Bezirksoberliga in die Verantwortung der Kreise gegeben, die hier mit kreisübergreifenden Leistungsklassen entsprechende Angebote gestalten können – mithin sich auch Staffelzuschnitte ähnlich der bisherigen Verbandsligen ergeben können.

Die Kreise haben nun für ihre Meldungen der Oberliga-Aufsteiger entsprechend zwei Wochen mehr Zeit und können diese – im Modus Einzelspiele – sportlich auszuspielen.

„Uns ist bewusst, dass wir es ohnehin nicht allen Recht machen können.“, so der Tenor im JA, der sich teilweise diametralen Forderungen ausgesetzt sieht. Auf der einen Seite der Wunsch kleine leistungsstärkere Staffeln zu bilden – ohne allerdings die Frage zu beantworten, wie dies ohne eine Quali geschehen kann. „Wir können ja auch nicht die vier Mannschaften mit Bonusplatz alleine spielen lassen“, führt Puls bspw. die Situation in der männlichen B-Jugend aus. Und auf der anderen Seite werden die Kreis- und HV-Vertreter*innen teilweise seit Monaten mit der Forderung konfrontiert, aufgrund der diesjährigen Sondersituation möglichst alle, die sich für die HV-Quali beworben haben und sich dort jetzt nicht beweisen können, für die HV-Klassen zu berücksichtigen.

„Am Ende können wir alle froh sein, wenn wir die Saison starten und möglichst ohne große Hindernisse zu Ende spielen können. Das müssen wir glaube ich einmal so realistisch und nüchtern betrachten“, fasst Patrick Puls zusammen.

Die modifizierte Spielklassenstruktur und den aktualisierten Rahmenterminplan Nr. 42 gibt es im Downloadbereich.

Quelle | www.handballwestfalen.de

A-Jugend | Trainingszeiten (ab 20.07.2020)

Montags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

Mittwochs, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

Freitags, 20:00 bis 21:30 Uhr, Nordparkhalle

A-Mädchen | Trainingszeiten (ab 22.06.2020)

Montags, 20:00 bis 21:30 Uhr, Nordparkhalle

Donnerstags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

B-Jugend | Trainingszeiten (ab 22.06.2020)

Mittwochs, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

Freitags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

B-Mädchen | Trainingszeiten (ab 22.06.2020)

Montags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

Donnerstags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle

C-Jugend | Trainingszeiten (ab 12.08.2020)

Dienstags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle (C/1-Jugend)

Mittwochs, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle (C/2-Jugend)

Freitags, 18:30 bis 19:45 Uhr, Riesener Halle (C/1-Jugend)

C-Mädchen | Trainingszeiten (ab 21.08.2020)

Montags, 17:00 bis 18:15 Uhr, Riesener Halle (C/1-Mädchen)

Donnerstags, 17:00 bis 18:15 Uhr, Riesener Halle (C/1-Mädchen)

Freitags, 18:45 bis 20:00 Uhr, Jordan-Mai-Schule (C/2-Mädchen)

D-Jugend | Trainingszeiten (ab 20.07.2020)

Dienstags, 17:00 bis 18:15 Uhr, Riesener Halle

Freitags, 17:00 bis 18:15 Uhr, Riesener Halle

D-Mädchen | Trainingszeiten (ab 21.08.2020)

Montags, 17:00 bis 18:15 Uhr, Riesener Halle (D/1-Mädchen)

Mittwochs, 17:00 bis 18:15 Uhr, Riesener Halle (D/1-Mädchen)

Freitags, 17:30 bis 18:45 Uhr, Jordan-Mai-Schule (D/2-Mädchen)

E-Jugend | Trainingszeiten (ab 05.08.2020)

Mittwochs, 16:30 bis 18:00 Uhr, Waldorfschule (Jahrgang 2010)

Donnerstags, 16:30 bis 18:00 Uhr, Waldorfschule (Jahrgang 2011)

E-Mädchen | Trainingszeiten (ab 12.08.2020)

Mittwochs, 17:00 bis 18:30 Uhr, Lambertischule

F-Jugend | Trainingszeiten (ab 21.08.2020)

Freitags, 17:00 bis 18:30 Uhr, Wittringer Schule

Handballhelden | Trainingszeiten (ab 18.08.2020)

Dienstags, 17:00 bis 18:00 Uhr, Anne-Frank-Realschule (Bettine Deffte)

Mittwochs, 16:45 bis 17:45 Uhr, Erich-Fried-Hauptschule (Timo Marcinowski)

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.