A-Jugend | Berichte

18. Feb 2020

WAZ Gladbeck

03. Feb 2020

WAZ Gladbeck

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

27. Jan 2020

WAZ Gladbeck

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Ohne Haupttorschütze Christopher Winkelmann bestreitet die Handball-A-Jugend des VfL Gladbeck ihr Oberliga-Spiel bei der DJK Oespel-Kley in Dortmund. Der Rückraumshooter ist von Trainer Sven Deffte für die Partie der ersten Herren in Rödinghausen in den Kader berufen worden und steht damit dem Team von Kai Brockmann nicht zur Verfügung. Ungeachtet dessen gehen die VfLer am Sonntag, 26. Januar, 16 Uhr, als Favoriet ins Spiel. Die Gastgeber konnten bislang sechs Zähler holen und sind somit punktgleich mit Schlusslicht Soest Tabellenvorletzter.

Quelle | WAZ Gladbeck
20. Jan 2020

WAZ Gladbeck

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

20. Jan 2020

WAZ Gladbeck

24:29 verlor die Oberliga-Mannschaft des VfL Gladbeck in Schalksmühle. Trainer Kai Brockmann erklärt, warum er die Niederlage unnötig fand.

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Eigentlich wollte unsere A-Jugend die Rückrunde positiv gestalten; doch in Schalksmühle fehlte erneut „das gewisse Extra“, was man in dieser Liga benötigt…

A-Jugend/Oberliga: SGSH Dragons – VfL Gladbeck  29:24 (15:13)

Die Zuschauer sahen zunächst ein ausgeglichenes Spiel auf dem Berg in Schalksmühle. Mal waren die Dragons mit einem vor, wir konnten egalisieren und dann selbst nachlegen und dann ging es andersherum. Erst in der 16. Spielminuten gelang es den Gastgebern sich mit zwei Treffern abzusetzen, diesen Vorsprung nahmen Sie auch mit in die Pause. Wir schafften es nicht, den Vorsprung zu verkürzen, da wir zu schnell abschließen wollten und dann leider einmal zu viel der Ball verloren.

Allerdings haben wir den besseren Start nach der Pause erwischt und konnten nach zehn Minuten im zweiten Durchgang selbst wieder einmal in Führung zu gehen. Diese sollten wir aber leider nicht all zu lang behalten. Die Dragons glichen zum 19:19 und über die Stationen 22:20, 22:21 und dann 27:21 (nun waren noch drei Minuten zu spielen, war das Spiel fast schon entschieden. Wir leisteten uns viele kleine technische Fehler im Angriff, die zu unnötigen Ballverlusten führten und so wird es in dieser Liga auswärts schwer was zählbares mitzunehmen.

In der kommenden Woche geht es aber nach etlichen Auswärtsspielen endlich mal wieder zu Hause um Punkte. Dort wird die A-Jugend vom TuS Ferndorf erwartet…

Es spielten: Matti Blissenbach (7), Christopher Winkelmann (5), Younes El Aidi (4/2), Alexander Benz, Gereon Lastring (je 3), Philip Dähmöw, Nicolas Sontowski (je 1), Felix Dronia, Fynn Diergardt, Finn Kröse, Tobias van Kampen und im Tor Jonas Kleinemeier.

Quelle | Niehues/Brockmann
06. Jan 2020

WAZ Gladbeck

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Ihr Minimalziel hat die Handball-A-Jugend des VfL beim Sauerland-Cup in Menden erreicht. Das Team zog in die Zwischenrunde ein – und zwar dank eines 14:12-Erfolgs über den ASV Süchteln. Ansonsten hatten die Gladbecker in der Vorrunde Niederlagen gegen die luxemburgische Jugendnationalmannschaft (5:14), gegen den West-Bundesligisten JSG Melsungen/Guxhagen/Körle (14:20), und TuS Königsdorf (12:18) hinnehmen müssen. In der Zwischenrunde verlor der VfL dann noch gegen die TSG Menden-Bösperde (10:14) und gegen den Ost-Bundesligisten VfL Potsdam (14:19). Einen ausführlichen Bericht über den Sauerlandcup lesen Sie in unserer morgigen Ausgabe.

Quelle | WAZ Gladbeck

1 2 3 4 6
Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e.V.