Derbysieg zum Saisonauftakt

ETG Recklinghausen – VfL Gladbeck 29:32 (13:17)


(listr) Am vergangenen Sonntag begann die Landesligasaison für uns mit dem Derby gegen ETG Recklinghausen. Unsere Gegner, welche letzte Saison als Zweiter mit uns in die Landesliga aufgestiegen sind, hatten noch eine Rechnung mit uns offen. Da unser Spitzenspiel gegen ETG Recklinghausen in der letzten Saison leider wegen Corona gestrichen wurde, machten wir uns umso motivierter auf den kürzesten Anreiseweg dieser Saison.
Die Anfangsphase war ein Kräftemessen auf Augenhöhe. In der ersten Viertelstunde der Partie konnte sich keine Mannschaft auf mehr als ein Tor absetzten und so stand es in der 17. Minute 9:9. Doch dann bekamen wir in der Abwehr das generische Kreisanspiel immer besser in den Griff und behielten vorne einen kühlen Kopf. Unseren Damen gelang es, sich bis zur Halbzeitpause auf drei Tore abzusetzen (13:17). In der zweiten Halbzeit nahm ETG unsere Mittespielerin in Manndeckung. Das tat unserem Spiel allerdings keinen Abbruch, denn wir hielten unseren Vorsprung von mindestens drei Toren konstant ein. Besonders zu verdanken hatten wir das unserer Torhüterin Pauline, an der die gegnerischen Torwürfe wie von einer Mauer abprallten. In der 52. Minute waren wir dadurch schon auf sechs Tore davongezogen (23:29). Doch für die Schiedsrichter schien das Spiel noch nicht entschieden zu sein, denn in den letzten acht Minuten bekamen wir noch zwei Zeitstrafen und unsere Nummer 13 bekam zwei Minuten vor Abpfiff die Rote Karte zusehen. So kam ETG Recklinghausen nochmal auf drei Tore heran, doch das Derby konnten wir für uns entscheiden. Mit dem ersten Saisonsieg in der Tasche, erwarten unsere Damen am Montagabend im Pokalspiel in der eigenen Halle PSV Recklinghausen 2.


Es spielten: Marlene Keyser (10), Antonia Buddenborg (7), Tabea Dusza (5), Sina Kuhlmann (3), Lena König, Anna Kubek (je 2), Paula Dräger-Gillessen, Annika Franz, Annika Kirsten (je 1), Anna Larisch, Lara Priester, Lilian Strotherm und Pia Klein und Pauline Langanke im Tor.

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2016 VfL Gladbeck 1921 e.V.