Der erste Sieg der Saison

DSC Wanne-Eickel 2 – VfL Gladbeck 4 | 21:22 (10:11)

 

Am Sonntag in der Früh trafen wir uns zum gemeinsamen Frühstück beim Bäcker in Gladbeck, denn um 9:30 Uhr war Anpfiff zum Spiel zwischen zwei Mannschaften, welche bisher noch nicht punkten konnten.

Bedingt durch die ungewohnt frühe Anwurfzeit, kam das Spiel nur schleppend in Gang, sodass wir nach 16 Minuten 4:3 hinten lagen. Dies war aber auch im gesamten Spiel unser letzter Rückstand und fortan spielten wir das Spiel mit einer Führung im Rücken weiter.

Mehrmals arbeiteten wir uns kleine Vorsprünge mit 4, einmal sogar 5, Toren heraus, doch Wanne‑Eickel ließ nie locker und konnte immer wieder auf ein Tor verkürzen.

Fünf Minuten vor Spielende erzielten wir unseren 22. Treffer zum 21:22 und anschließend brachten wir das Ergebnis souverän über die Zeit.

 

Es spielten: Florian Sparka, Felix Dronia, Niklas Krings, Lukas Konietzka, Leon Schröter, Lukas Weber, Elias Konietzka, Maik Weingärtner, Chris Lübbe, Philipp Dähmlow und im Tor Daniele Vittori

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2016 VfL Gladbeck 1921 e.V.