Darum drückt der VfL Gladbeck dem TV Gladbeck nun die Daumen

Der VfL Gladbeck II hat im Handball-Kreispokal mit einem Kantersieg Runde drei erreicht. Warum Rot-Weiß nun dem TV Gladbeck die Daumen drückt.

51:15! Die zweite Mannschaft des VfL Gladbeck ließ es in der zweiten Runde des Kreispokals gegen die PSV Recklinghausen kräftig krachen. Für den Höhepunkt des Spiels sorgte indes ein junger Handballer des Gegners.

 

Hier geht’s zum kompletten Bericht: www.waz.de

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2016 VfL Gladbeck 1921 e.V.