VfL eröffnet Kinder-Sport-Schule

Von Thomas Dieckhoff (WAZ Gladbeck) | Foto: Lutz von Staegmann

Das Projekt „Kids in Action“ richtet sich an Kinder, die Spaß an der Bewegung haben. Angeboten werden Tanz-, Ballsport und Karatekurse sowie Eltern-Kind-Gruppen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Der VfL Gladbeck wagt mal wieder etwas Neues: Kids in Action/Kinder-Sport-Schule heißt das Projekt , das der mitgliederstärkste Sportverein unserer Stadt am gestrigen Freitag offiziell gestartet hat. „Es richtet sich“, so der Klub-Vorsitzende Siegbert Busch anlässlich der Vorstellung, „an Kinder, die sich sportlich betätigen, aber keinen Wettkampfsport machen möchten.“

Das Programm der Kinder-Sport-Schule richtet sich an Kids im Säuglings-, Kindergarten- und Grundschulalter. Christina Ronczek, Leiterin des Projekts, betont: „Wir wollen Kinder ansprechen, die bisher noch nicht ihren Weg zu ihrem Sport gefunden haben, die sich erst noch ausprobieren wollen und einfach Spaß an der Bewegung haben.“

Angeboten werden Tanz-, Ballsport und Karatekurse sowie zwei ELtern-Kind-Gruppen. „Die Kinder“, erläutert Ronczek, „werden in verschiedenen Bereichen, Koordination, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Sozialkompetenzen gefördert. Spiel und Spaß stehen dabei natürlich immer im Vordergrund.“ Besonders wichtig: „Es gibt keinen Wettkampfgedanken.“

Um für die Kids zu werden hat der VfL Flyer drucken lassen und diese bereits an Schulen ausgelegt. Ergebnis: „Erste Anmeldungen sind bereits eingegangen.“

Der VfL konnte für seine Kinder-Sport-Schule Unterstützer gewinnen, namentlich die ELE, die Stadtsparkasse und Typodesign. Marcus Steiner, Vorstandsmitglied der Sparkasse Gladbeck, begründet das Engagement des Unternehmens mit diesen Worten: „Wir sehen die Notwendigkeit, dass in diesem Bereich etwas getan werden muss.“

Das Kursangebot im Überblick

Tanzen-Minis (4-6 Jahre), donnerstags, 16.30 bis 18 Uhr, VfL-Treff an der Schützenstraße, Teilnehmergebühr 18 Euro VfL-Mitglieder/38 Euro; Shortys (6-8 Jahre), mittwochs, 16.30 bis 18 Uhr, VfL-Treff, 18/38 Euro; Maxis (8-10 Jahre), freitags, 16.30 bis 18 Uhr, VfL-Treff, 18/38 Euro; ballsport (6-8 Jahre), mittwochs, 16.30 bsi 18 Uhr, Erich-Fried-Sporthalle am Kortenkamp, 18/38 Euro; Karate (8-10 Jahre), mittwochs, 16.30 bis 18 Uhr, Anne-Frank-Realschule an der Kortestraße, 18/38 Euro; Eltern-Kind-Gruppe PEKip (Prager Eltern-Kind-Programm, an der 6. bis 8. Lebensowche), montags und donnerstags, 9.30 bis 11 Uhr, VfL-Treff, 55/75 Euro; Psychomotorik (1-3 Jahre), montags , 16.30 bis 18 Uhr, Erich-Fied-Sporthalle, 15/35 Euro.

Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2019 VfL Gladbeck 1921 e. V.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: