Archiv

23. Dez 2017

Frohe Weihnachten

Liebe Vereinsangehörige,
liebe Vereinsfreunde,

der Vorstand des VfL Gladbeck wünscht Ihnen und Euch ein wunderschönes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest. Mögen alle eine gnadenreiche Zeit im Kreise lieber Menschen verleben und die freien Tage voll genießen dürfen. Lassen wir uns ein auf Weihnachten und auf das, was das Fest eigentlich bedeutet.

Eine schöne Stimmung alter Zeit vermittelt uns Joseph von Eichendorff (1788-1857) vom Weihnachtsfest:

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh’ ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus in’s freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schneees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!

 

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

Öffnungszeiten zu den Feiertagen: In der Zeit vom 21.12.2017 bis zum 02.01.2018 ist die Geschäftsstelle geschlossen.

Am Mittwoch, 03.01.2018, sind wir wieder für Sie da.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des VfL Gladbeck schöne besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Ihr Team der Geschäftsstelle

 

 

24. Dez 2016

Frohe Weihnachten

Der Stern

Hätt‘ einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersterns von dazumal.
Wilhelm Busch (1832-1908)
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien in diesem Sinne ein frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise derer, die Sie gerne haben. Lassen Sie es sich gut gehen.
Es grüßt
Ihr Vorstand des VfL Gladbeck
24. Dez 2015

Frohe Festtage

Der Vorstand des VfL Gladbeck wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Besuchern unserer Internetseite ein friedliches Weihnachtsfest mit vielen schönen Gesprächen, Erlebnissen, Erinnerungen und Zeit zur Entspannung.

Genießen Sie die Feiertage, nehmen Sie sich Zeit für sich, Ihre Familie und Ihre Freunde. Lassen Sie es sich gut gehen.

Foto: yanlev-Fotolia.de

24. Dez 2014

Frohe Festtage!

Liebe Mitglieder und Freunde des VfL Gladbeck,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien friedliche, besinnliche Weihnachtstage.
Lassen Sie es sich gut gehen und kommen Sie ebenso gut ins neue Jahr!

Der Stern
Hätt‘ einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal.
(Wilhelm Busch)

Zum Schluß noch ein Tipp für die Zeit nach den freudigen Festtagen: Wenn die Waage wieder einmal durchdreht ist es Zeit für unser neues Kursprogramm. Sie finden es vorsorglich als Mailanhang und auch online.

Herzlich grüßt Sie

Der Vorstand des VfL Gladbeck

Eine schöne Tradition – Nikolausfeier des VfL am 1. Advent

Am 30. Nov. 2014 war es wieder so weit –  gebannt und gespannt wartete der VfL Nachwuchs auf den Nikolaus. Nach einem ersten stimmungsvollen Lied trat der Nikolaus ein und begrüßte alle Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden aufs herzlichste.

Nicht nur er sorgte für festliche Stimmung, sondern viele Kinder hatten in ihren Übungsstunden einige Darbietungen einstudiert, und sie dem Nikolaus und dem Publikum mit viel Spaß präsentiert. Den Start machten die Kinder mit ihren Vätern oder Müttern der Gruppe von Christiane Franke und Manuela Langer beim Spiel mit dem Schwungtuch. Die schon größeren Kinder der Gruppe von Andrea und Kathrin Grzenia boten verschiedene Tänze zu fetziger Musik. Die breakdancer zogen den Nikolaus und die Zuschauerinnen und Zuschauer mit brillanten Sprüngen, moves, Kopfpirouetten und anderen spektakulären Bewegungen in ihren Bann, eine gelungene performance der jungen Leute, einstudiert durch die Trainer Thomas Auth und Daniel Otta. Die „Turnkids“ von Simone Spanka und Jacqueline Thun überraschten am Schluss mit „Schneewittchen“ – alle Darbietungen ernteten immer viel Applaus.

Lob und eine kleine Leckerei gab es nach jeder Aufführung für alle Beteiligten vom Nikolaus.

Natürlich wurde auch kräftig gesungen. Die musikalische Begleitung am Klavier übernahm Michael Tack. Durch das Programm führte die Leiterin des VfL-Kindersports, Andrea Fahle.

Gegen Ende der Feier wurde der Nikolaus mit einem Fackelzug zum Ausgang begleitet. Bevor es wieder nach Hause ging, erhielt jedes Kind eine Nikolaustüte.

Eine schöne Tradition – Nikolausfeier des VfL am 1. Advent

Am 30. Nov. 2014 war es wieder so weit –  gebannt und gespannt wartete der VfL Nachwuchs auf den Nikolaus. Nach einem ersten stimmungsvollen Lied trat der Nikolaus ein und begrüßte alle Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden aufs herzlichste.

Nicht nur er sorgte für festliche Stimmung, sondern viele Kinder hatten in ihren Übungsstunden einige Darbietungen einstudiert, und sie dem Nikolaus und dem Publikum mit viel Spaß präsentiert. Den Start machten die Kinder mit ihren Vätern oder Müttern der Gruppe von Christiane Franke und Manuela Langer beim Spiel mit dem Schwungtuch. Die schon größeren Kinder der Gruppe von Andrea und Kathrin Grzenia boten verschiedene Tänze zu fetziger Musik. Die breakdancer zogen den Nikolaus und die Zuschauerinnen und Zuschauer mit brillanten Sprüngen, moves, Kopfpirouetten und anderen spektakulären Bewegungen in ihren Bann, eine gelungene performance der jungen Leute, einstudiert durch die Trainer Thomas Auth und Daniel Otta. Die „Turnkids“ von Simone Spanka und Jacqueline Thun überraschten am Schluss mit „Schneewittchen“ – alle Darbietungen ernteten immer viel Applaus.

Lob und eine kleine Leckerei gab es nach jeder Aufführung für alle Beteiligten vom Nikolaus.

Natürlich wurde auch kräftig gesungen. Die musikalische Begleitung am Klavier übernahm Michael Tack. Durch das Programm führte die Leiterin des VfL-Kindersports, Andrea Fahle.

Gegen Ende der Feier wurde der Nikolaus mit einem Fackelzug zum Ausgang begleitet. Bevor es wieder nach Hause ging, erhielt jedes Kind eine Nikolaustüte.

Eine Bildergalerie finden Sie auf den Seiten der Familien- und Freizeitsportabteilung.

22. Dez 2013

Frohen 4. Advent

Wir wünschen Ihnen einen guten Ausklang der Vorweihnachtszeit mit etwas Muße und Besinnlichkeit. Entschleunigen Sie etwas und lassen Sie es sich gut gehen!


Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2017 VfL Gladbeck 1921 e.V.

Pin It on Pinterest