Archiv

Alle, die sich noch nicht angemeldet haben, müssen sich sputen. Heute um 23.59 Uhr schließt unsere Voranmeldung zum 10. Gladbecker Sparkassenlauf. Danach sind nur noch Nachmeldungen am 11.08. bis eine Stunde vor jedem Start möglich; das Startgeld erhöht sich dadurch um 3,-€.

Anmeldungen nehmen wir unter www.sparkassenlauf.com oder in Adis Sportstube (nur Barzahler), Horster Str. 42, 45964 Gladbeck entgegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Sparkassenlauf durch den Wittringer Wald geht in seine zehnte Auflage. Rund 500 Anmeldungen sind bisher eingegangen, Neuanmeldungen sind nur noch bis einschließlich dem 7. August möglich.

Der Sparkassenlauf wirft seinen Schatten voraus: Am kommenden Sonntag, 11. August, zieht es Breitensportler wie ambitionierte Langstreckenläufer zum zehnten Mal in den Wittringer Wald. Organisator Adi Raible, der den Jubiläumslauf einmal mehr in enger Zusammenarbeit mit dem VfL Gladbeck und der Sparkasse auf die Beine stellt, ist sich mit Blick auf die heißen Tage sicher: „Wir sind auch auf extreme Bedingungen gut vorbereitet.“ So sei man gewappnet, im Ernstfall kurzfristig zusätzliche Wasserversorgungsstellen einzurichten. Vertraut man aber auf die Vorhersagen der wetterkundigen Zunft, dürfen die Starterinnen und Starter warme, aber zumutbare Temperaturen um 26 Grad erwarten und damit auf mildere Bedingungen als im Vorjahr hoffen.

Bisher rund 500 Anmeldungen
In 2012 zählten die Verantwortlichen knapp 800 Starterinnen und Starter, rund 500 Anmeldungen sind bisher eingegangen für den Lauf rund um das Wittringer Schloß, dessen Strecke unlängst vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) erneut in die Liste der bestenlistenfähigen Wettkampfstrecken aufgenommen wurde (die WAZ berichtete). Die Teilnehmer können sich dabei wahlweise an eineinhalb, fünf und zehn Kilometern sowie an der Halbmarathon-Distanz über 21 Kilometer versuchen, wobei der fünf Kilometer lange Abschnitt Lauf- und Walkingstrecke zugleich ist. Der Nachwuchs misst sich auf dem 421 Meter langen Bambini-Kurs.

Stichwort Teilnahme: Kurzentschlossene haben noch bis einschließlich dem 7. August Zeit, sich unter www.vflgladbeck.de/sparkassenlauf anzumelden. Nach der letztjährigen Auflage hatte Raible noch geunkt, sich die „Schallgrenze“ von 1000 Läufern für den diesjährigen Jubiläumslauf aufzusparen. Darauf, das ist der Stand der Dinge, wird der Organisator mindestens noch ein weiteres Jahr warten müssen. Die Trauer dürfte sich dennoch in Grenzen halten. Denn unabhängig von der Teilnehmerzahl dürften Aktive und Zuschauer eine gewohnt vorbildlich organisierte Veranstaltung erwarten, die einmal mehr zu einem nicht unerheblichen Teil vom unermüdlichen, freiwilligen Einsatz der „Fun Runner“ des VfL Gladbeck profitieren wird.

Viel Lob im Vorjahr
So dürften die Reaktionen wohl ähnlich positiv ausfallen wie im Vorjahr. „Eine super Strecke, bestens organisiert und ein tolles Publikum. Ich war das erste Mal hier und ganz begeistert“, lobte seinerzeit Läuferin Corinna Merten. „Eine wirklich schöne Strecke und Veranstaltung“, befand auch Linda Kays, die sich bei „Kaiserwetter“ insbesondere über den Umstand freute, dass große Teile der Strecke beschattet sind. Wie gesagt, der Sparkassenlauf wirft seinen Schatten voraus.

Quelle: WAZ.de – Marcel Krischik | Foto: Dirk Bauer

Der Deutsche Leichtathletikverband hat die Laufstrecke des 10. Gladbecker Sparkassenlaufs erneut in die Liste seiner bestenlistenfähigen Wettkampfstrecken aufgenommen. Damit ist sichergestellt, dass Ihre bei uns gelaufenen Leistungen in den Landes- und Bundeslisten abgebildet und in den Jahresbestenlisten berückischtigt werden.

In einem aufwendigen Vermessungsmarathon wurden am 20.08.2005 die Laufstrecken des Gladbecker Sparkassenlaufs durch den nationalen Streckenvermesser des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV), Ortwin Roye, zentimetergenau vermessen und protokolliert. Pünktlich zum 10. Jubiläum des Laufs erneuerte der DLV die Gültigkeit der Streckentauglichkeit bis zum 31.12.2018.

Damit steht fest, dass Ihre auf Gladbecker Geläuf erbrachten Laufleistungen in den Bestenlisten ihren Platz finden werden.

 

Jetzt heißt es schnell anmelden und Gratis-T-Shirt sichern.

Jeder Teinehmer, der sich online bis zum 14.07.2013 für den 10. Gladbecker Sparkassenlauf anmeldet, erhält unser Veranstaltungsshirt gratis dazu.

Also schnell informieren und online anmelden: Homepage des Sparkassenlaufs.

Schon wieder voll im Gange sind die Vorbereitungen zum Sparkassenlauf. Am 11. August laden Sparkasse und der VfL Gladbeck um Adi Raible dazu ein, den Wittringer Wald zu „erlaufen“.

Die Vorbereitungen zum Sparkassenlauf sind schon wieder voll im Gange. Am Sonntag, 11. August, ist es soweit. Die Sparkasse und der VfL Gladbeck um Adi Raible laden bereits zum zehnten Male dazu ein, mit vielen 100 weiteren Teilnehmern den Wittringer Wald zu „erlaufen”.

Wer sich über die Veranstaltung näher informieren oder online anmelden möchte, kann dies auf der neuen Heimatseite des Laufs tun. Die Adresse lautet www.vflgladbeck.de/sparkassenlauf.

Ebenfalls neu und wichtig für alle VfL-erinnen und VfL-er: Wer bei zum Zeitpunkt der Anmeldung Mitglied ist und als Verein den „VfL Gladbeck 1921 e.V.” einträgt, dem wird nach erfolgreicher Prüfung automatisch nur das halbe Startgeld abgebucht.

Ein herzsicherer Lauf
Die Lauf- und Walkingstrecke führt über befestigte Wege durch die parkähnliche Anlage des Wittringer Walds. Eingefasst in viel Grün laufen/walken die Teilnehmer auf der vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) vermessenen und anerkannten Strecke „Rund um das Schloss Wittringen”.

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren bietet der Verein einen ganz besonderen Gesundheitsservice an: Dr. Wolfgang Reier, der Vereinsarzt des VfL Gladbeck, wird am Sonntag, 11. August, ganztägig als Notarzt vor Ort sein. Unter seiner Regie werden entlang der Laufstrecke vier Posten mit Automatischen Externen Defibrillatoren eingerichtet. Dies macht den Sparkassenlauf erneut zu einem herzsicheren Lauf.

Sparkassenlauf: Vorbereitungen voll im Gange – Gladbeck | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/gladbeck/sparkassenlauf-vorbereitungen-voll-im-gange-id8116054.html#1592886397

Die Vorbereitungen zum 10. Gladbecker Sparkassenlauf sind im vollen Gange. Heute wurden die ersten Banner aufgehängt. Sie schmücken die Burgstraßen-Brücke an der Marathonbahn.

Ganz neu und wichtig für alle VfL-Mitglieder: Wer bei zum Zeitpunkt der Anmeldung eine gültige Mitgliedschaft inne hat und als Verein den „VfL Gladbeck 1921 e.V.“ einträgt, dem wird nach erfolgreicher Prüfung automatisch nur das halbe Startgeld abgebucht!

Das Onlinemeldesystem wird bei der Anmeldung den vollen Startgeldwert anzeigen, dies ist normal. Erst nach erfolgreicher Prüfung der Mitgliedschaft werden wir den Bankeinzug halbieren. Diese Regelung gilt für alle Disziplinen, mit Ausnahme der Teamstaffel.

Also nicht wie los und direkt anmelden!

Infos gibt es hier: www.sparkassenlauf.de

 

Am 11. August ist es soweit. Der Gladbecker Sparkassenlauf geht in seine 10. Runde!

Der VfL Gladbeck, Adis Sportstube und die Sparkasse Gladbeck laden Sie herzlich ein.

Sein Sie dabei, wenn das Laufereignis auf Gladbecker Boden wieder hunderte Läufer in den Wittringer Wald lockt. Egal, ob Sie Walker oder Läufer sind, wir bieten für jeden Geschmack und jeden Anspruch die richtige Strecke an.

Die Laufstrecke führt durch die parkähnliche Anlage des Wittringer Wals auf hervorragend hergerichteten Wegen und kurzen Asphaltstücken. Start und Ziel aller Wettbewerbe ist das Stadion Gladbeck an der Bohmertstraße. Dort findet ein zentrales Unterhaltungsprogramm mit Musik und launiger Moderation statt.

Gerne begrüßen wir ganze Familien: unser Kinderbetreuungsangebot, bereitgestellt durch den Kinderschutzbund, ist kostenlos. Auch für das leibliche Wohl ist umfassend gesorgt.

Informieren Sie sich auf der neuen Homepage des Sparkassenlaufs rund um die Laufstrecken und unser Leistungspaket >> hier geht es zur Homepage des Sparkassenlaufs <<

Anmelden können Sie sich über unser Online-Meldesystem >>> Anmeldung hier <<<

Sein Sie mit dabei. Wir freuen uns auf Sie!


1 2 3 4
Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

© 2021 VfL Gladbeck 1921 e. V.