Archiv

Anja Rückmann (VfL Gladbeck) sicherte sich auf Norderney beim „Meine Insel Lauf“ den Sieg in ihrer Altersklasse. Weitere Fun Runner waren dabei.
Eine kleine Delegation vertrat jetzt auf Norderney die Farben des VfL Gladbeck. Sechs Fun Runner waren unter den rund 1000 Startern bei der aktuellen Ausgabe des „Meine Insel Lauf“. Anja Rückmann, Leiterin der Abteilung, sicherte sich über zehn Kilometer in der AK W50 den Sieg.

Um 20 Uhr ging es bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen am Kurplatz auf die fünf Kilometer lange Runde, die nicht nur entlang der Strandpromenade wunderbare Ausblicke bot. Die zehn-Kilometer-Läufer konnten sich gleich zweimal über die schöne Aussicht und den Applaus der Zuschauer an der legendären „Milchbar“ freuen.

Rückmann erreicht in 45:35 Minuten das Ziel

Das sorgte bei allen Fun Runnern für gute Ergebnisse, Anja Rückmann sicherte sich – siehe oben – in ihrer Altersklasse über zehn Kilometer den Sieg. Mit ihrer Zeit von 45:35 Minuten erreichte sie zudem als sechstschnellste Frau das Ziel.

Die Ergebnisse der Fun Runner im Überblick – 10 Kilometer: Anja Rückmann, 1.W50 00:45:35 Std.; Rainer Switon, 21. M50 00:50:42 Std.; Kirsten Budich, 7. W55 01:01:56 Std.; Fredi Rückmann, 22. M55 01:01:56 Std.; 5 Kilometer: Berni Drolc, 7. M65 00:45:31 Std.; Judith Placzek, 26. W40 00:45:30 Std.

 

Auch die nicht in New York startenden Fun Runner nahmen bei diesem tollen Herbstwetter an einer Laufveranstaltung teil. Beim RWW Herbstwaldlauf in Bottrop hat man die Möglichkeit mehrere Streckenlängen zu wählen, neben den bekannten Strecken über 6,8 km, 10 km, 25 km und den Ultralauf über 50 km, wurde in diesem Jahr auch einmal ein Marathon angeboten.

Eine Besonderheit dieser Läufe ist das die RAG bereit ist das Bergwerk Prosper Haniel zur Verfügung zu stellen. Und so ist es möglich vor dieser einmaligen Kulisse, der Start und Zielbereich befindet sich quasi unter dem Förderturm, einen tollen Saisonabschluss zu setzen.

Von den Läufern vom VfL Gladbeck entschied sich Martin Polan für den Ultralauf über 50 km und erreichte das Ziel nach 5:42:03 Std., auch für Andreas Günther sollte es eine längere Strecke sein. Er startete über die Marathondistanz und kam nach 4:47:34 Std. ins Ziel. Fünf weitere Fun Runner entschieden sich für die 25 km und neun für die 10 km lange Strecke.

Bereits am letzten Wochenende zog es drei Fun Runner nach Remscheid zum Röntgenlauf. Jeannette Tenbusch lief zusammen mit Detlef Reichhardt die 63 km lange Ultrastrecke und überquerte nach 7:52 Std. die Ziellinie. Rita Richtarsky lief dort den Halbmarathon und kam nach 2:28:05 Std. ins Ziel.

 

Alle Ergebnisse im Überblick Bottroper Herbstwaldlauf

50 km
Martin Polan 5:42:03 Std.
Marathon
Andreas Günther 4:47:34 Std.
25 km
Andreas Wellpoth 2:05:34 Std.
Simone Schmidt 2:08:45 Std.
Peter Lohmüller 2:32:10 Std.
Peter Breßer-Barnebeck 2:44:19 Std.
Klaus Küsgen 2:53:56 Std.
10 km
Jörg Zilla 0:43:34 Std.
Patrick Schaub 0:44:40 Std.
Burkhard Schwarz 0:57:55 Std.
Bettina Krah 0:59:22 Std.
Udo Heil 1:01:50 Std.
Markus Krah 1:01:53 Std.
Kirstin Budich 1:04:11 Std.
Karin Kucharski 1:04:11 Std.
Anja Hagemann 1:09:01 Std.

Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2021 VfL Gladbeck 1921 e. V.