Rehasport

Rehabilitationssport: Sport auf Rezept – hier sind Sie richtig!

Der VfL Gladbeck bietet für jeden Rehabilitationssport an. Dieses spezielle Sportangebot richtet sich an Menschen, die mithilfe von Rehabilitationsmaßnahmen wieder ins berufliche gesellschaftliche Leben eingegliedert werden sollen. Der Rehasport leistet hier über die Dauer der Maßnahme hinaus Hilfe zur Selbsthilfe, weil Sie von uns das Handwerkszeug dazu bekommen, daheim und mit einfachen Mitteln Übungen durchzuführen, die für Ihre Beschwerden maßgeschneidert sind.

Ganz individuell abgestimmt

Im VfL Gladbeck bieten unsere Fachübungsleiter Sara Haferkamp, Heike Herzogenrath, Sabine Dyhringer und Björn Sankalla Rehasport an. Sie erstellen für die Patientinnen und Patienten individuelle Trainingspläne und führt sie durch die Übungen. Im Brennpunkt stehen mobilisierende und kräftigende Übungen, die zum Teil mit Hilfsmitteln wie Therabändern oder dem Pezziball durchgeführt werden.

Die Teilnehmerzahl beschränken wir auf 15 Personen pro Einheit. Individuelle Betreuung steht bei uns an erster Stelle.

Die Verordnung erfolgt durch Ihren Hausarzt

Jeder zugelassene Arzt kann als Erstverordnung 50 Einheiten auf 18 Monate verteilt verordnen, bei chronischen Erkrankungen sogar 120 Einheiten auf 36 Monate verteilt. Je nach Krankheitsbild und Rehabilitationsprognose sind Folgeverordnungen möglich. Rentenversicherer können den Rehasport sogar als Folgeleistung auf eine Rehabilitation ansetzen. Die Verordnung des Arztes wird vor Beginn der Maßnahme bei der Krankenkasse zur Genehmigung vorgelegt- danach kann es losgehen!

Unser Rehasport-Angebot

Orthopädiesport

Dienstags, 18.00 – 19.00 Uhr – mit Sarah Haferkamp
Donnerstags, 10.00 – 11.00 Uhr – mit Björn Sankalla
Donnerstags, 17.00 – 18.00 Uhr – mit Björn Sankalla

Lungensport

In Vorbereitung: Vorr. ab II. Quartal 2017!

Dienstags, 16.00 – 16.45 Uhr – mit Sabine Dyhringer

Herzsport

Freitags, 10.15 – 11.15 Uhr – mit Heike Herzogenrath

Kosten

Seit dem 01. Januar 2001 gilt laut Sozialgesetzbuch IX ein Rechtsanspruch auf Kostenübernahme für den Rehabilitationssport durch die Krankenkasse, den Renten- oder Unfallversicherer. Alle Kosten werden also von Ihrer Krankenkasse oder Versicherung übernommen.

Anmeldung

Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten bietet unsere Geschäftsstelle unter der Rufnummer 02043 /22282. Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir sind gerne für Sie da!

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2017 VfL Gladbeck 1921 e.V.

Pin It on Pinterest