SG Reken-Gladbeck gewinnt Heimspiel mit 3:0

Sowohl im ersten Satz (25:19), als auch im zweiten (25:13), setzte sich die Spielgemeinschaft sicher durch. In dieser Phase wurde sehr gut auf allen Positionen gearbeitet. Neben souveränen Blockaktionen und einigen Abwehraktionen, brachte das Zuspiel die Angreifer so gut in Szene, dass sie mit ihren Angriffen direkte Punkte erzielen konnten. Die Damen griffen über außen sehr konsequent an, sodass auch der gegnerische Block nur noch mit den Fingerspitzen den Ball ins Aus befördern konnte. Im dritten Satz machten die starken Aufschläge der Dattelnerinnen der Spielgemeinschaft zu schaffen. Bis zur Mitte des Satzes war das Spiel durchweg ausgeglichen. Danach drehte der Gastgeber nochmal auf und konnte einen Vorsprung von drei Punkten herausspielen, den man bis zu einem Endstand von 25:22 halten konnte.

Das nächste Spiel der Spielgemeinschaft findet am Sonntag, 24. Februar, um ca. 16 Uhr in Haltern gegen TV Gladbeck IV statt.

Für die SG, unter Leitung von Ernst Stapel, traten an: K. Kiewitter, L. Sebastian, J. Knüsting, A. Terfloth, N. Brüggemann, L. Haltermann, A. Haltermann, K. Dowe, L. Dowe, V. Kessel

Beitrag: Kristina Kiewitter

Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


  • RT @VfL_Gladbeck_HB: Niklas Rolf wechselt zur neuen Handball-Saison von der SG Überruhr zum VfL Gladbeck. Die WAZ Gladbeck stellt den 1,90m…
  • RT @VfL_Gladbeck_HB: Das war doch mal ein toller Handball-Abend. Unsere Mannschaft hat dem Spitzenreiter in einer vollen Riesener Halle all…
© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: