Gladbecker Axel Goike gewinnt Senioren-Turnier in Hilden

Der Gladbecker Axel Goike, Tennistrainer des VfL, hat jetzt auf der Senior-Tour ein Turnier in Hilden gewonnen und damit seinen zweiten Platz in der Rangliste des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) bei den Herren 55 gefestigt.

Ohne Satzverlust erreichte Goike das Endspiel und ließ dabei erneut Spieler aus der deutschen Rangliste hinter sich. Endspielgegner Frank Piesker, ebenfalls in der deutschen Rangliste geführt, gab verletzungsbedingt auf.

Susanne Goike verliert gegen Deutsche Meisterin

Der Gladbecker, der zuvor Platz drei bei den Deutschen Meisterschaften belegt und einen Turniersieg in Düsseldorf gefeiert hatte, hat damit seine persönliche Turnierserie beendet. Ungeachtet dessen greift Axel Goike schon bald wieder zum Racket: In zwei Wochen geht es nämlich um die Deutsche Meisterschaft für seine Mannschaft TuS 84/10 Essen. Als Meister der Regionalliga West haben sich die Essener für die Endausscheidung in Neumünster qualifiziert.

Susanne Goike trat bei dem Turnier in Hilden bei den Damen 50 an. Die Gladbeckerin gewann ihr Auftaktmatch klar in zwei Sätzen, traf dann aber auf die amtierende Deutsche Meisterin und an „Eins“ gesetzte Susanne Veismann. Susanne Goike bot eine starke Leistung, ungeachtet dessen verlor die VfLerin gegen die spätere Turniersiegerin und Nummer Zwei in Deutschland in zwei Sätzen.

Suchen

Archiv nach Jahren

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: