Philosophie

Philosophie der Abteilung

Eine leistungsorientierte Jugendarbeit wird in der Handballabteilung seit vielen Jahren erfolgreich betrieben. Der Gedanke war immer, Jugendliche an den Sport aber auch an den  leistungsorientierten Sport heranzuführen.

Die 1. Herren-Mannschaft muss das Spiegelbild der eigenen Jugendarbeit sein.

In der jetzigen 1. Herren-Mannschaft, die in der letzten Spielzeit den Aufstieg aus der Oberliga Westfalen in die 3. Liga geschafft hat, besteht der Kader – bis auf zwei Ausnahmen – aus Spielern der eigenen Jugend.

Damit dies auch in der Zukunft so bleibt, müssen vermehrte Anstrengungen unternommen werden, da die Gesellschaft sich verändert:

  • Demographisch gesehen, wird es zukünftiger weniger Kinder und Jugendliche geben.
  • Gleichzeitig steigt der Anteil von Kindern mit einem Migrationshintergrund. In den letzten beiden Einschulungsjahrgängen ist der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund auf mehr als vierzig Prozent angewachsen. Diese Kinder präferieren den Fußball und weniger den Handball.

 Kinder/Jugendliche finden und begeistern

  • Eine verstärkte Kooperation zwischen den Abteilungen Leichtathletik, Schwimmen und Handball im VFL Gladbeck.
  • Aushängen von Plakaten an den Gladbecker Kindergärten
  • Durch den Gesamtverein in den grundmotorischen Bereichen Sprung, Wurf und Lauf in Kooperation mit den Grundschulen gelangen
  • Einführen eines „Grundschultages“
  • Einführen eines „Handball-Camps“
  • Offenes Training auch für Spieler anderer Vereine mit Michael Hegemann (Hegemann ist ehemaliger Nationalspieler, kommt aus der Jugend des VFL, spielt in Düsseldorf noch Bundesliga und wohnt in Gladbeck)
  • Vereinskooperationen

 Kinder / Jugendliche trainieren und fördern

  • Koordiniertes Trainieren von der F- bis zur A-Jugend
  • Bildung von Zweitmannschaften um jüngeren Spielern und talentierten Seiteneinsteigern die nötige Spielpraxis zu bieten
  • Steigern des Trainingsumfanges
  • Zielgerichtete Talentförderung durch ergänzende Fördertrainingseinheiten
  • Verbesserung der Trainingsausstattung
  • Das Spielfest unserer F-Jugend soll wieder zu einem Höhepunkt in einer Handballsaison werden.
  • Zusätzliche Durchführung von Spiele-Nachmittagen
  • Ausrichtung von Turnieren

 

Kinder / Jugendliche integrieren und binden

  • Patenschaften durch Spieler der 1. Mannschaft
  • Präsentation einzelner Jugendmannschaften
  • Stärkung des „Wir“-Gefühls der Abteilung durch gemeinsame Aktionen

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2014 VfL Gladbeck 1921 e.V.